Undying ps4

Deutsch

Das Spiel „Undying“ bietet Zombie-Survival-Horror im Knuddel-Look. Das die Prämisse aber ganz und gar nicht so knuffig ist, kannst du auch auf der PlayStation 4 erfahren. 

Der chinesische Entwickler „Vanimals“ hat auf der ChinaJoy 2019 angekündigt, dass ihr Spiel „Undying“ auch auf die PlayStation 4 kommen wird. Das Spiel selbst befindet sich allerdings noch in der Entwicklung und soll voraussichtlich im ersten Quartal 2020 veröffentlicht werden.

Das ist Undying: In „Undying“ finden wir uns in der Rolle der jungen Mutter Anling wieder, die sich zusammen mit ihrem Sohn Cody durch eine Zombie-Apokalypse schlägt. Mehr recht als schlecht, denn Anling wird gebissen und mit dem tödlichen Zombie-Erreger infiziert. Jetzt kämpft sie nicht mehr länger nur gegen die Untoten, sondern auch gegen ihre eigene Krankheit. Das Leben ihres Sohnes liegt nun in den Händen einer zum Tode verurteilten Mutter.

Jetzt heißt es für Cody sichere Verstecke ausfindig zu machen, Ressourcen zu verwalten und Ausrüstung zu craften. Der Clou: All die Fähigkeiten und Skills, die du dabei erlernst und nutzt, können an den kleinen Jungen weiter gegeben werden. So ist es möglich ihm nach und nach dass Rüstzeug für den Überlebenskampf in einer grausamen Welt mit auf den Weg zu geben. Wir finden: Eine sehr interessante Idee!

Wir werden uns den Titel auf der gamescom 2019 genauer ansehen und mit den Entwicklern darüber sprechen.

Ad
Ad
QuellePressemail
Vorheriger ArtikelVorregistrierung für Zombieland-Mobile-Game gestartet
Nächster ArtikelChinas Antwort auf Little Nightmares nennt sich „In Nightmare“
Tim ist 1985 in Hamburg geboren und mit 7 Jahren nach Berlin gezogen, wo er auch heute noch lebt. Schon in jungen Jahren fing Tim an, sich selbst Geschichten auszudenken und am Computer nieder zu schreiben. Bis heute ist ihm das Schreiben selbst ein treues Hobby geblieben, neben dem Zeichnen und Sport. Computerspiele fressen allerdings die meiste freie Zeit in seinem Leben. Seit Juni 2019 wirkt er in seiner Freizeit auf Survivethis.news mit.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.