Advertisement

Deutsch

XMG NEO 15 Gaming-Laptops: maximale Grafikleistung aus Deutschland

Deutsch

Im Januar erschien das XMG NEO (E21) mit Ryzen 9 5900HX und wurde in der Mitte des Jahres durch das NEO 15 (M21) mit Intel Core i7-11800H Prozessor der 11. Generation ergänzt. Die Intel-Version kann mit ein paar spannenden Neuerungen aufwarten, auf die wir nun einen Blick werfen.

XMG NEO 15 Laptops im Überblick:

 XMG NEO 15 (M21)XMG NEO 15 (E21)
Display15,6" IPS, 2560x1440 Pixel, 165 Hz, 350 cd/m². 95% sRGB15,6" IPS, 2560x1440 Pixel, 165 Hz, 350 cd/m². 95% sRGB
ProzessorIntel Core i7-11800H, 8 Kerne/16 Threads, bis 4.6 Ghz, 45+W TDP Flüssigmetall-Wärmeleitmittel, Undervolting-OptionenAMD Ryzen 9 5900HX, 8 Kerne/16 Threads, bis 4.6 GHz, 54+W TDP
GrafikkarteIntel UHD Graphics NVIDIA GeForce RTX 3080, 16 GB DDR6, 165W TGP (150 + 15 W Dynamic BoostAMD Radeon RX Vega 8 NVIDIA GeForce RTX 3080, 16 GB DDR6, 165W TGP (150 + 15 W Dynamic Boost
RAMbis zu 64 GB-DDR4 und 3200 MHz RAM-Tuningbis zu 64 GB-DDR4 und 3200 MHz
Datenträger1x M.2 2280 SSD via PCI Express 4.0 x4 (unterstützt RAID 0/1)
1x M.2 2280 SSD via PCI Express 3.0 x4 (unterstützt RAID 0/1)
2x M.2 2280 SSD via PCI Express 3.0 x4 (unterstützt RAID 0/1)
Tastaturoptomechanisch mit RGB-Beleuchtung, N-Key-Rollover, Anti-Ghosting Schalter: Taktil Silentoptomechanisch mit RGB-Beleuchtung, N-Key-Rollover, Anti-Ghosting Schalter: Taktil Silent
Anschlüsse1x LAN
1x HDMI 2.1
1x Kopfhörer
1x Mikrofon
3x USB-A 3.2 Gen1 (10 Gbit/s)
Kartenleser
1x Thunderbolt 4/USB-C 4.0 Gen3x1 (40/20 Gbit/s,
DisplayPort 1.4a, G-Sync
1x LAN
1x HDMI 2.1
1x Kopfhörer
1x Mikrofon
2x USB-A 3.2 Gen1
Kartenleser
USB-C 3.2 Gen2 (DisplayPort 1.4a, G-Sync)
NetzwerkRealtek 2,5 Gbit LAN (RTL8125BG) WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax + Bluetooth 5Realtek 2,5 Gbit LAN (RTL8125BG) WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax + Bluetooth 5
Akku und Netzteil93 Wh Akku (verschraubt), 230 Watt Netzteil93 Wh Akku (verschraubt), 230 Watt Netzteil
Gewicht2,2 kg2,1 kg
Maße359,8 x 243 x 26 mm (B x T x H)359,8 x 243 x 26 mm (B x T x H

Hochwertiges Aluminium-Gehäuse

Das XMG NEO 15 verfügt über ein robustes Gehäuse mit toller Verarbeitung. Oberschale und der Displaydeckel bestehen aus hochwertigem Aluminium. Der Öffnungswinkel beträgt großzügige 135°. Trotz der soliden Verarbeitung liegt das Gewicht bei nur etwas über 2 kg. Damit steht XMG NEO 15 absolut sicher und kann dennoch bequem mitgenommen werden.

Von der hohen Qualität kannst du dich auch im Video von Dr. UnboxKing zum XMG NEO 15 überzeugen:

 

Messerscharfes Gaming-Display

Beide XMG NEO 15 Varianten sind mit einem hochauflösendem WQHD-Display mit 2560×1440 Pixel und 165 Hz ausgerüstet. Mit 15.6 Zoll Diagonale beträgt die Pixeldichte knackige 188 PPI. Das sorgt stets für einen blitzschnellen Bildaufbau mit maximaler Schärfe. Durch die hohe maximale Helligkeit von 350cd/m² ist die Darstellung schlicht brillant, auch bei hellen Fenstern im Raum!

Große Tastatur mit optomechanischen Switches

Die XMG NEO 15 Laptops bieten dir außerdem eine große Tastatur mit Nummern-Block, wobei sich jede Taste über die verbaute RGB-Beleuchtung einzeln auf Wunsch in Szene setzen lässt. Damit findest du selbst im Dunkeln jederzeit schnell die wichtigsten Tasten deines Lieblingsspiels.

XMG verbaut im NEO 15 außerdem mechanische, optische Schalter. Die bieten dir eine maximale Lebensdauer und reagieren sofort auf den Tastendruck. Zusammen mit dem Schalterweg von nur 1 mm kannst du blitzschnell auf das Spielgeschehen reagieren. In kritischen Situationen ein entscheidender Vorteil. Das taktile Feedback der Schalter gewährt volle Kontrolle, ohne dabei laut zu werden! Auch N-Key Rollover und Anti-Ghosting werden geboten.

Jetzt werfen wir einen Blick auf das Herz der Gaming-Laptops:

CPUs von AMD und Intel takten bis 4.6 GHz

Der AMD Ryzen 9 5900HX im XMG NEO 15 (E21) und der Core i7-11800H im XMG NEO (M21) verfügen jeweils über 8 Kerne mit 16 Threads und takten mit maximal 4.6 GHz. AMDs CPU verfügt über die an sich schon schnelle PCIe 3.0 x8 Schnittstelle. Das Intel Modell kann mit der schnelleren PCIe Gen. 4 x16 Anbindung nochmals einen draufsetzen.

Für eine optimale Kühlung ist die Intel-CPU mit Flüssigmetall-Wärmeleitpaste versehen worden! Bei der Grafikkarte macht die schnelle Schnittstelle kaum einen wahrnehmbaren Unterschied, doch beim Einsatz einer schnellen M.2 SSD kannst du durch den PCIe Gen4 M.2 Port profitieren. Dazu sei gesagt, dass auch das XMG NEO 15 (E21) mit 2x Gen. 3.0 eine hohe Übertragungsrate bietet! Sofern du eine sehr schnelle PCIe-Gen. 4.0 SSD benötigst, bist du beim XMG NEO 15 (M21) genau richtig. Außerdem bietet das XMG NEO 15 mit Intel CPU einen extrem schnellen Thunderbolt 4 Anschluss mit bis zu 40 Gbit/s.

GeForce RTX 3080 mit voller Performance

Eines der größten Highlights in den XMG NEO 15 Gaming-Notebooks ist ohne Zweifel die GeForce RTX 3080 in der maximalen Leistungsstufe. Du bekommst also nicht nur die schnellste mobile Grafikkarte, sondern diese auch ohne jede Restriktion!

Beide NEO 15 Modelle können die maximale TGP von 150W zuzüglich 15 Watt über NVIDIA Dynamic Boost 2.0 abrufen. Je nach Anforderung, und wenn die Auslastung es zulässt, wird noch mehr Leistung aus der Grafikkarte geholt. Das geschieht automatisch, sodass dein Laptop immer optimal läuft. Die XMG Gaming-Laptops unterstützen außerdem Nvidias Resizable BAR Feature (rBAR), was für noch mehr Gaming-Performance sorgt.

Viele Anpassungsmöglichkeiten und Tuning-Möglichkeiten

Die XMG NEO 15 ermöglichen es dir, viele Anpassungen vorzunehmen, wobei die Intel-Systeme hier nochmal echte Vorteile bieten. So können die RAM-Timings angepasst werden, über die du dein System zur Perfektion führen kannst. Für eine maximal komfortable Konfiguration lassen sich die Intel XMP-Profile des Arbeitsspeichers verwenden.

Über die Undervolting-Möglichkeiten des Intel CPU Prozessors kann dessen Spannung reduziert werden. Darauf kannst du im BIOS oder ganz bequem über das XMG Control Center zugreifen. Verringerst du die Core-Voltage um beispielsweise 75mV, resultiert das in einer Ersparnis von ungefähr 10 Watt. Das heißt, das System ist dann noch sparsamer, kühler und hat mehr Spielraum beim Dynamic Boost 2.0. Wie viel Potenzial in deiner CPU schlummert, kannst du so genau austesten.

Ohnehin lässt sich durch die zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten der Stromverbrauch perfekt optimieren. Verzichtest du auf nicht benötigte Funktionen, kann der Verbrauch im Leerlauf (Idle) auf nur noch ~10W reduziert werden. Zusammen mit dem großen Akku (93 Wh) ist hier so schnell nicht Schluss!

XMG hat sowohl mit NEO 15 (E21) als auch dem NEO 15 (M21) starke Gaming-Laptops im Angebot, die in ihrem Gesamtkonzept und durch ihre Feinheiten mehr als überzeugen. Die Intel Variante bietet nochmal spannende Extras. Doch, ob Intel oder AMD, in jedem Fall erhältst du überragende, pfeilschnelle Gaming-Laptops.

Im hauseigenen Online-Shop bestware.com lassen sich die Gaming-Laptops unter

konfigurieren.

Mit der RTX 3070 und RTX 3060 (nur Intel) gibt es auf Wunsch zwei günstigere Alternativen zu der RTX 3080. Auf bestware.com findest du zudem passendes Zubehör, wie Gaming-Mäuse und Gaming Headsets.

Ad

Ad

Ad



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sascha Asendorfhttps://survivethis.news
Sascha leitet das Survival- und Horror-Newsmagazin Survivethis.news seit der Gründung im Jahre 2014. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.