the-walking-dead-world-beyond-rick-aufenthalt

Rick Grimes, der ehemalige Lead von The Walking Dead ist schon lange verschwunden. Das Spin-off World Beyond erklärt jetzt, warum er nicht nachhause zurückkehrt.

Das ist passiert: Erinnern wir uns kurz zurück. Zum Mid-Season-Finale von Staffel 9 der Mutterserie The Walking Dead, sprengt sich Rick mitsamt einer Brücke in die Luft. Damit wollte er eine Zombiehorde aufhalten, die sich auf die Kolonien zubewegt.

Das funktionierte zwar, tot war Rick aber nicht. Stattdessen wurde er schwer verletzt an das Ufer des Flusses gespült. Dort hat ihn Jadis gefunden und sie überzeugte das CRM Rick zu retten. Doch mittlerweile sind sechs Jahre vergangen, wo steckt der Badass-Cop also?

CRM-Lieutenant verrät, warum Rick noch verschwunden ist

Keine Heimkehr möglich: In der allerersten Folge von The Walking Dead: World Beyond wird der Monument Day gefeiert. Hier gedenken die Überlebenden der Campus Colony den Toten aus der Nacht, in der der Himmel fiel (OT: The Night The Sky Fell).

Auch die Civic Republic beteiligt sich an dieser Feierlichkeit. Doch anders als erwartet taucht kein Politiker der CR auf, sondern eine Repräsentantin des Civic Republic Militarys (CRM).

Namentlich ist das Elizabeth Kublek (Julia Ormond), die schon im Vorfeld als Antagonistin präsentiert wurde. In einem Gespräch mit den Geschwistern Hope und Iris wird erwähnt, dass sie der Civic Republic nicht trauen, denn Zitat:

,,Ihr lasst keine Leute rein oder wieder raus!“

Geheimnisse des CRM: Dass niemand herauskommt, erfahren wir aber schon vorher in der Folge. Zusammen mit dem Fakt, dass auch die Kommunikation nach draußen strengsten untersagt ist. Der Vater von Hope und Iris kommt also eigentlich nie wieder, das beginnen auch die Geschwister zu erkennen.

Mehr zum Thema:
Offiziell: Morgan hat Fear The Walking Dead überlebt! Wer rettet ihn?

So muss es demnach auch Rick ergehen. Grimes ist also gegen seinen Willen bei der Civic Republic. Doch wie gelangen dann seine Sachen nach draußen, die Michonne gefunden hat?

Unserer Meinung nach war das gar nicht Rick, sondern Jadis. Sie darf offensichtlich nach draußen, um dem CRM neue A’s und B’s auszuliefern. Deren Bedeutung haben wir in diesem Artikel erklärt. Vermutlich wollte sie absichtlich Hinweise für die Außenwelt hinterlassen.

Eine andere Theorie besagt, dass Rick sehr wohl nach draußen darf, da er mittlerweile Teil des Systems geworden ist. Um niemanden zu gefährden, funkt er aber nicht nach Alexandria oder Hilltop. Stattdessen hinterlässt er vielleicht unfreiwillig seine Spuren.

Wir sind sicher, dass The Walking Dead: World Beyond noch weitere Hinweise bezüglich Ricks Verbleib geben wird.

Ad
Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.