White Day Remake - Ji-min Yoo

Das Beste kommt wirklich immer zum Schluss: Genau 28 Tage vor dem Europa-Release des White-Day-Remakes lässt Publisher PQube noch einmal eine besonders dicke Katze aus dem Sack: Der ehemals altehrwürdige Korea-Horror wurde um eine brandneue Kampagne sowie um eine neue Protagonistin erweitert.

Staunen auf den letzten Metern

Seinen Worten ließ der britische Publisher löblicherweise auch gleich Bewegtbilder folgen, welche u.a. die neue Hauptfigur Ji-min Yoo vorstellen. Die gezopfte Schülerin scheint im Inneren der Yeondu High School einfach nur einen kleinen Abendspaziergang zu machen, was sie sichtlich schnell bereut.

Der kurze Teaser zeigt außerdem ein paar unfreundliche Neuzugänge auf Gegnerseiten, die nicht zwingend Teil der neuen Kampagne sein müssen. Die Entwickler von ROI Games ließen schon vor Längerem durchblicken, dass die Neuauflage von White Day neben erweiterten Gameplay-Features auch einige neue Antagonisten enthalten würde.

Sollte PQube vor dem 25. August keine vergleichbare Bombe mehr abwerfen, werdet ihr als nächstes unseren ausführlichen Test zum Spiel lesen. Bis dahin bleibt uns Asia-Horrorfans wohl nur, freudig mit den Armen zu wedeln – oder vielleicht ein Ründchen The Overdreamer zu zocken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.