Bei Microsofts XBox One Pressekonferenz zeigte Entwickler Compulsion Games in einem vier minütigen Video verstörend wirkende Gameplay-Szenen ihres neuesten Werks We Happy Few.

Das surreale First-Person-Adventure spielt in einem alternativen Großbritannien der 60er Jahre, in dem Bürger unter Glücksdrogen stehen und sich Realität und Fantasie zu vermischen scheinen. Der Protagonist entschließt sich, den Drogen zu entsagen und gerät durch diese Entscheidung umgehend in ernste Schwierigkeiten.

Das Video hinterlässt einen starken Eindruck und macht Lust auf mehr. Weitere Infos zu We Happy Few lest ihr in einem unserer letzten Artikel zum Spiel.

We Happy Few soll am 26. Juli 2016 für das XBox One Preview-Programm erscheinen. Eine Umsetzung für den PC ist ebenfalls zu einem etwas späteren Zeitpunkt geplant.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.