No-Man's-Sky-Titelbild

Der Entwickler Hello Games hat das Release-Datum für das kommende No Man’s Sky: Beyond Update bestätigt. Es soll drei große Erneuerungen beinhalten.

Nachdem das Weltraum-Sandbox-Spiel 2016 keinen guten Start hingelegt und negatives Feedback sowohl aus der Community als auch von Kritikern geerntet hat, erholt sich No Man’s Sky mit jedem Patch. Das nächste große Update mit dem Titel Beyond steht bereits in den Startlöchern und fügt Features hinzu, die sich die Community seit langem wünschen.

Richtiges Multiplayer: Das erste große Feature aus Beyond ist ein komplett neues soziales Multiplayer-Erlebnis. Spielern im gesamten Universum soll es möglich sein, sich mit Anderen zu treffen und ebenfalls zusammen Abenteuer erleben.

Zuvor war es lediglich möglich, mit Freunden gemeinsam ein paar Quests zu erledigen. Mutliplayer-Feeling kam nie dabei auf.

Ab in die virtuelle Realität: Ein weiteres Feature ist die vollständige VR-Unterstützung für alle Spiele Plattformen. Das Spiel Erlebnis soll so auf eine komplett neue Ebene gebracht werden. Wenn Hello Games die virtuelle Realität gut umsetzt, könnte No Man’s Sky eines der Top-VR-Titel auf dem Markt werden.

Das dritte Feature wurde von den Entwicklern noch nicht preisgegeben. Der Release von No Man’s Sky: Beyond ist für den 14. August geplant. Ob wir wohl zuvor noch mit der letzten Info rechnen können? Evtl. überraschen uns die Jungs und Mädels von Hello Games direkt am Release-Tag.

Mehr zum Thema:
No Man's Sky NEXT - Multiplayer, Basenbau und alte Spielstände

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.