Advertisement

Unsere Trailer-Analyse zum 8-minütigen Death Stranding Gameplay-Trailer

Deutsch

Lange Zeit war es viel zu ruhig um Death Stranding. Jetzt wurde in einem acht-minütigen Trailer mehr gezeigt. Was dieser Trailer dir genau erzählt, erfährst du jetzt.

Neben der großen Besetzung von vielen bekannten Schauspielern wirft der Trailer zu Death Stranding jedoch einige Fragen auf. Was genau ist passiert? Was sagt uns der Trailer? Und worum geht es überhaupt.

Die Besetzung von Death Stranding:

  • Norman Reedus als Sam
  • Mads Mikkelsen als Cliff
  • Lea Seydoux als Fragile
  • Margaret Qualley als Mama
  • Guillermo del Toro als Deadman
  • Nicolas Winding Rein als Heartman
  • Tommie Earl Jenkins als Die-Hardman
  • Troy Baker als Higgs
  • Lindsey Wagner als Amelie

Worum geht es überhaupt? Als Sam sollst du der Organisation Bridges helfen, die Städte der USA wieder zu verbinden, damit die Menschheit eine Chance auf das Überleben hat. Dabei stellt sich dir eine paramilitärische Gruppe von Separatisten in den Weg. Diese sind eine Mischung aus Dämonen und Menschen. Sie sind technisch ebenso gut ausgerüstet, wie du. Angeführt werden sie von Troy Baker’s Higgs. Doch wenn es anfängt zu regnen und die sogenannten BT’s erscheinen, ziehen selbst sie sich zurück. Als Sam kannst du die BT’s nicht selber wahrnehmen, dafür hast du immer ein BB dabei, ein sogenanntes Bridge-Baby.

BT’s, BB’s: was ist das denn jetzt schon wieder alles? Die BT’s sind richtige Dämonen, die aus den Geistern von verstorbenen Menschen entstammen. Während die Bridge-Babys vermutlich künstlich erzeugt sind, um diese aufzuspüren. Mit den Bridge-Babys kannst du dich verbinden und was dann genau passiert, nun ja, dass muss uns das Spiel erst noch verraten.

Erwischen dich dann doch einmal die BT’s, dann geht es im wahrsten Sinne des Wortes auf einen wilden Trip durch die Zeitepochen. Im Trailer sehen wir, wie sich Sam durch eine dämonische Sequenz des Ersten Weltkrieges kämpft. Und dann gibt es natürlich noch diese, die die Verbindung zu den BB’s nicht wieder abbrechen konnten und nun als Halb-Dämonen umhergeistern.

Death Stranding Bild
Als Sam bist du in der Wildnis von Amerika unterwegs.

Natürlich ist das alles noch ein wenig vage. Was man aber schon mit Sicherheit sagen kann, ist, dass Death Stranding im Trailer verdammt gut aussieht.

More:
Sony gibt Release Datum von Death Stranding bekannt!

Wie genau die Welt zu dem Punkt gekommen ist, an dem sie in Death Stranding ist, das verrät uns der Trailer leider nicht. Von daher werden wir uns bis zum 8. November noch ein wenig gedulden müssen.

Ad
Ad
QuelleYouTube

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Marvin Schumacher
Marvin Schumacher
Marvin kann sich an keine Zeit erinnern, in der Zombies und Endzeit ihn nicht gefesselt haben. Wenn er nicht gerade in der Uni hockt, dann zockt er sehr gerne die verschiedensten Spiele auf der PlayStation.