unveil preview deutsch survivethis

Survivalspiele gibt es unzählig viele auf dem Computerspielmarkt – Unveil ist ein weiterer Vertreter dieses Genres und macht dabei vieles anders als die Vorgänger!

Jedes Spiel versucht dabei etwas besonderes zu sein und mit ungewöhnlichen Gameplayelementen die Spieler anzulocken. So kämpft man in Ark ums Überleben zwischen Dinosauriern während sich der Spieler in DayZ gegen Zombies und andere Spieler durchsetzen muss – „Unveil“ verzichtet auf solche Gameplayelemente. Für alle Interessierten folgt eine Reise durch „Unveil – The ultimate survival simulator“.

Neues Konzept – neue Möglichkeiten:

Unveil verfolgt als Survivalspiel ein komplett neues Konzept. Euer einziger „Feind“ ist die Umgebung und Natur um euch herum. Ihr kämpft mit eurem Charakter gegen Hunger, Durst und das Wetter an, während andere ökologische Faktoren euch immer wieder Steine in den Weg legen.

Wer jetzt denkt, dass das Spiel dadurch kaum fordernd sein kann, liegt absolut falsch – euer Charakter wird sterben, genauso schnell wie durch eine Konfrontation mit einem Dinosaurier oder einer Zombiehorde…

Unveil überzeugt mit vielen Features:

11 Szenarien bieten dem Spieler hunderte Möglichkeiten das Spiel jedes Mal auf eine andere Art und Weise zu erleben. Der Titel simuliert dabei eine realistische Umgebung mit folgenden Features:

  • Wetterzyklus (Sonne, Regen, Sturm, Schnee usw.)
  • Wetterevents (Hagel, Blitz und Donner, Orkane, Sturmflut usw.)
  • Planetenrotation (realistische Ebbe und Flut + Tageslänge)
  • Körpertemperatur (Kleidung, Bewegung)
  • Fauna (Tiere mit Wachstum, Population und eigener DNA)
  • Flora (Photosynthese, Ackerbau, Düngung, Wässerung)
  • Feuer (Hitze, Energie, Windrichtung und -stärke, Regen)
  • Temperaturunterschied (Jahreszeit, Umgebung, Tageszeit, Meereshöhe)

Jahreszeiten:

Die Jahreszeiten unterscheiden sich in der Länge und dem Datum des Wechsels. Je nachdem wo die momentane Welt liegt, wie schnell der Planet rotiert und auf welcher Höhe sich der Spieler befindet, ändern sich diese beiden Werte.

Schnee:

Schnee friert Seen ein, was das Fischen nahezu unmöglich macht. Außerdem bietet er die Möglichkeit gesammelt und geschmolzen zu werden, um Trinkwasser zu gewinnen.

Wasser:

Meeresspiegel, Flüsse und Seen reagieren dynamisch auf das momentane Wetter und werden einen höheren oder niedrigeren Wasserspiegel führen, schneller oder langsamer fließen und verschiedene Lebewesen beheimaten.

Energiemechanik:

Der Körper verbraucht bei allen Aktivitäten (wandern, laufen, klettern, craften, sammeln, jagen usw…) Energie. Diese wird wieder aufgeladen durch das Verzehren von Nahrung, wobei Rohkost weniger Energie liefert als gekochtes Essen oder Fleisch. Wer nichts isst, wird verhungern.

Hydrationsmechaniken:

Neben dem Energieverbrauch benötigt der Körper eures Charakters Wasser um zu funktionieren alle Aktionen ausführen zu können. Neben dem Wasserverbrauch beim Gehen kommt auch noch das Element des Schwitzens dazu. Wer nicht regelmäßig Wasser trinkt wird sterben.

Körpertemperatur:

Je nach Jahreszeit müsst ihr euren Körper vor Hitze oder Kälte schützen. Durchs Baden oder das Herstellen von Klamotten haltet ihr eure Körpertemperatur konstant.

Gewicht:

Eine endgültige Begrenzung des Tragegewichts gibt es in Unveil nicht, wer jedoch eine Menge mit sich trägt, verbraucht auch mehr Energie als jemand, der sich nur mit leichtem Gepäck durch die Szenarien bewegt.

Verletzungen:

Wer immer nach Abkürzungen sucht, kann sich dabei schnell verletzen. In diesem Fall hilft Ruhe, gecraftete Bandagen oder Aloe Vera um die Heilung zu beschleunigen.

Fazit:

Unveil ist ein Survivalsimulator, wie es ihn noch nie gegeben hat! Mit sehr viel Liebe zum Detail und überzeugendem Realismus kann Spiel durchaus für mehrere Stunden begeistern. Dauerhaft muss man sich vergewissern, genug zum Überleben zu haben und nach neuen Ressourcen suchen. Mit neuen Items wird das Überleben nach und nach leichter und angenehmer, das Spiel behält aber eine gewisse Herausforderung.

Auch interessant: DayZ im Retrostil

Das Projekt überzeugt mit einem hervorragend durchdachten Spielprinzip, guter Steuerung, regelmäßigen Updates, einem guten Tutorial und herausragendem Gameplay! Mit dem minimalistischen Top-Down Grafikstil verschafft sich dieses Spiel ein Alleinstellungsmerkmal im Genre „Survival“.

Wer jetzt selbst spielen möchte, kann das Spiel für 14,99€ bei Steam erwerben. Alle anderen können sich den Trailer zu Gemüte führen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.