TRUE FEAR: Forsaken Souls ist ein Horrorspiel, das die düstere Geschichte zweier Schwestern erzählt. Es soll laut des Indie-Entwicklers Goblinz und dem Publisher The Digital Lounge am 13. Februar 2018 für die Playstation 4 erscheinen.

Klick für Klick in den Albtraum

Der erste Teil des Point & Click-Horrorspiels TRUE FEAR: Forsaken Souls erfreut sich großer Beliebtheit. So hat es vor Kurzem die Marke von einer Millionen Downloads im Downloadshop Google Play geknackt. Nun soll die Trilogie aus der Feder von Dimmie Azu auch für PS4 erscheinen. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Holly Stonehouse, die mitten in der Nacht einen Brief von ihrer Schwester erhält. Das hört sich zuerst nicht weltbewegend an, jedoch hat sie ihre Schwester seit früher Kindheit nicht mehr gesehen, nachdem ihre Mutter unter mysteriösen Umständen in einer Nervenheilanstalt ums Leben gekommen ist. Es beginnt eine detektivische Suche nach Hinweisen über die Vergangenheit der Schwester, der Familie sowie über sich selbst, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Besonders erwähnenswert für ein Puzzle-Spiel ist, dass diverse Zwischensequenzen die Story vorantreiben.

Käufer der PlayStation-4-Version können sich über mehr Inhalte freuen, denn das Spiel kommt standardmäßig mit der Collector’s Edition. Diese enthält ein extra Level, Wallpapers und weitere Zwischensequenzen. TRUE FEAR: Forsaken Souls unterstützt vollständig sowohl den kabellosen Dualstock 4 Controller als auch das Touchpad. Die Android-App kostet derzeit 4,99 Euro und die PC-Version bei Steam 8,99 Euro.

Ihr wollt alle Infos zu Survival- und Horrorspielen als Erstes haben? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.