last oasis release new trailer header

,,Coming Soon“ lesen Interessierte von Last Oasis schon seit einer ganzen Weile. Nach der letzten Verschiebung soll das Spiel nun im Frühjahr starten. Deshalb ist jetzt auch ein kurzer neuer Trailer erschienen, der bislang Bekanntes und einige Überraschungen zeigt.

Schaffe, schaffe, Häusle baue: Der Trailer beginnt mit dem Bauen von Basen und Läufern. Nicht umsonst heißt er ,,Build, Scavenge, Survive“. Die Inhaltsangabe ist damit wohl abgedeckt.

Wie bereits bekannt, nutzt du verschiedene Rohstoffe, um deine Basis zu errichten. Aus Holz baust du eine temporäre Unterkunft, die du sogar einstecken und woanders wieder aufstellen kannst. Aus Stein hingegen errichtest du ein starkes standhaftes Zuhause. So standhaft, dass du es bei deiner Abreise in ein sicheres Gebiet zurücklassen musst.

Außerdem zeigt die Donkey Crew einige Wirtschaftsgebäude, wie Windräder und einen Steinbruch. Erstere dienen der Energiegewinnung, wobei es in Last Oasis vermutlich rein um den mechanischen Prozess geht. Der Steinbruch funktioniert hingegen wie in Rust: Aufstellen, mit Energie versorgen, Steine / Rohstoff XY absahnen!

Die Walker: Neu ist im Trailer jedoch der Bau eines Läufers. Wie das funktioniert ist ja längst — aufgepasst — geläufig. Mit Blaupausen wird er Stück für Stück immer mehr erweitert. Das Videomaterial zeigt es aber erstmalig: Genau wie in Atlas werden einzelne Teile in Werkbänken vorgefertigt und an das Modell angebracht. Ist alles beisammen, kannst du damit lostraben.

Tempel und Ruinen – So sehen Dungeons aus

Im ,,Nomad’s Journey„-Trailer kurz angerissen, erhaschen wir hier noch einmal einen kurzen Blick auf die Dungeons von Last Oasis. Sie dienen natürlich dem Erhalt von besonderem Loot und Ausrüstung. Welche Gefahren, abgesehen von anderen Spielern, dort drinnen auf dich warten, ist leider noch immer unbekannt.

Mehr zum Thema:
Last Oasis Guide: So funktioniert Offline-Raidschutz & Claim-Sicherheit

Das Geplünderte kannst du, wie wir in unserem letzten Artikel zu Last Oasis erklärten, bei einem Auktionshaus verkaufen. Der Trailer zeigt, dass das dadurch erhaltene Geld separat, ohne Inventarplatz zu verschwenden, gesammelt wird.

Das Inventar selbst ist jedoch nicht nur mit einer Slot-Begrenzung, sondern auch einer für das Gewicht versehen. Da die Montage mehrere Obergrenzen zeigt, wirst du deine Tragekapazität aber sicher leveln können.

FIN: Das waren alle wichtigen, neuen oder interessanten Informationen, die der 45-sekündige Trailer präsentiert. Noch immer gibt es keinen konkreten Release-Zeitraum. Allzu lange solltest du jedoch nicht mehr warten müssen.

Ad
Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.