townscape-screenshot-header

Deutsch

Townscaper ist kein Spiel, ja bietet nicht einmal eine Herausforderung! Dennoch ist es ein City-Builder und ein Puzzle-Adventure & es ist großartig!

Das ist Townscaper eigentlich! Townscaper ist ein Spiel, in dem du eine Stadt baust. Ob auf dem Wasser oder hoch über den Wolken, ist dabei dir überlassen. Du tust aber eigentlich gar nichts, als auf dem zufällig ge- und verformten Gitter einen Linksklick zum Hinzufügen oder einen Rechtsklick zum Löschen auszuführen.

Dabei werden je nach Form des Quadrats andere Häuser und Straßen generiert. Das alles in einem Schicken Look, der an die Studio Gibbli Filme á la Chihiros Reise ins Zauberland erinnern. Doch wo ist der Puzzle-Adventure-Aspekt fragst du dich?

Über 500 Möglichkeiten zu Bauen

Nicht mal ein Spiel, dennoch besonders! Obwohl Townscape nicht mehr bietet als eine Farbauswahl oder das Hinzufügen und Löschen von zufälligen Häuschen, gibt es eine Puzzle-Mechanik. Du musst nämlich herausfinden, welche Kombinationen es gibt, mit der du eine wunderschöne kleine Stadt aus den Wellen stampfst.

Laut dem Entwickler gibt es davon über 500 Kombinierungsmöglichkeiten. Der einzelne Entwickler sagt außerdem, dass Townscape eigentlich kein Spiel ist, sondern viel mehr ein Spielzeug für therapeutische Zwecke.

Das kann ich nur bestätigen, denn für 4,99 € habe ich im Steam Shop zugeschlagen, um herauszufinden, was es mit dem künstlerischen Spiel auf sich hat. Und zack, sind zwei Stunden vergangen und ich baute gerade immer noch an meiner kleinen Stadt herum.

Das Gefühl dabei ist einfach nur beruhigend. Wo ich in anderen Städtebau-Spielen viel Zeit damit aufwende, die Gegend zu detaillieren, übernimmt das in Townscape ein Algorithmus, der immer wieder neue schöne Flecken zaubert.

Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.