The Works of Mercy Release

Deutsch English

Wenn wir auf die ersten Horrorspiele auf dem PC zurückblicken, beginnen wir oft milde zu lächeln, wenn wir an die Grafik der damaligen Zeit denken. Trotzdem gruselte man sich bei dem einen oder anderen Spiel extrem. Eine Schippe drauf legt jetzt das Spiel The Works of Mercy aus dem Hause Pentacle, welches schon bald seinen Release feiert.

Horror ohne VR

Ursprünglich als VR-Game per Crowdfunding finanziert, erscheint es jetzt als Spiel ohne VR Unterstützung. In einer fotorealistischen Welt, versucht ihr eure Frau und Kind zu retten. Um dies zu schaffen, müsst ihr allerdings selbst zum Mörder werden. Nichts für schwache Nerven, wie wir bereits zum Start der Entwicklung 2016 berichteten.

officer
Was der Kollege wohl von uns möchte?

Sind die Erwartungen zu hoch?

Ob das Game wirklich so verstörend und brutal ist wie angekündigt und ob die hohen Erwartungen der Horror-Fans erfüllt werden, könnt ihr ab dem 07. Juni 2018 selbst herausfinden. The Works of Mercy erscheint ausschließlich für den PC via Steam.

Ad
Ad
QuelleThe Works of Mercy - Official
Vorheriger ArtikelMetro: Exodus – Release-Termin verschoben
Nächster ArtikelFade to Silence – Charakter Spotlight #1: Forscher Rhys
Frank spielt seit 30 Jahren alles, was ihm in die Finger kommt. Survival, Simulatoren, MMORPG.... Ansonsten hat er ein Fable für Tiere und wohnt mit Freundin, Kater und Hund glücklich im schönen Hessen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.