Nachdem im April ein weiteres Spin-Off von AMC’s The Walking Dead angekündigt wurde, sind nun die Hauptrollen besetzt. Die Dreharbeiten beginnen in Kürze.

Die Arbeit am im April angekündigten Spin-Off der erfolgreichen Serie „The Walking Dead“ kann beginnen. Das Release der Serie ist für das Jahr 2020 geplant, ein genauer Termin steht jedoch noch nicht fest. Die Leitung der Dreharbeiten übernehmen Jordan Vogt-Roberts und Scott M. Gimple.

TWD-Cast-Spin-off-2020
V.l.n.r.: Aliyah Royale, Annet Mahendru, Alexa Mansour und Nicolas Cantu.

Das ist über die Serie bisher bekannt: Die zehn Episoden spielen in den ersten Generationen nach der Apokalypse und folgt den jungen Hauptdarstellern in ihrem Leben in der neuen Welt. Über die Rollen ist – bis auf die Namen der Darsteller – noch nichts bekannt: Iris (Aliyah Royale), Huck (Annet Mahendru), Hope (Alexa Mansour), Elton (Nicolas Cantu) und Solas (Hal Cumpston) stellen sich den Zombies.

Zur Handlung sagt Scott Gimple:

In all diesen Jahren haben wir nur einen Bruchteil der Walking Dead-Welt gesehen. Aber es gibt viel mehr da draußen. Das große Geheimnis ist, dass es die ganze Zeit andere Zivilisationen gab, die die Apokalypse überlebt haben. Wir haben Hinweise darauf in Staffel 7 von The Walking Dead gesehen und erneut in „The End of Everything“ (Fear the Walking Dead S05E05), und nun werden wir viel mehr von dieser Welt innerhalb einiger Projekte zeigen.

Die Apokalypse – ein Kinderparadies? Er führt weiter aus, dass die Kinder relativ sicher vor der Apokalypse in einer Gemeinschaft aufwuchsen. Diesen sicheren Ort müssen die Kinder jedoch für eine gefährliche Aufgabe verlassen. Dabei werden manche der Kinder zu Helden, andere zu Schurken.

Mehr zum Thema:
Neues The Walking Dead Spin-Off versprüht ,,Stand By Me"-Scharm

Gibt es eine Verbindung zu den anderen Serien oder Filmen? Ob es eine Verbindung zwischen der neuen Serie und dem Rest des The-Walking-Dead-Universums, wie z.B. den erscheinenden Filmen geben wird, ist nicht bekannt. Jedoch haben einige Darsteller – beispielsweise Norman Reedus (Daryl) und Melissa McBride (Carol) – sogenannte „franchise deals“, die auch ein Auftauchen in anderen Ablegern ermöglichen würden.

Wirst du dir die neue Serie ansehen, oder ist das Franchise für dich nur noch untot?

Ad
Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.