The Walking Dead’s Rick-Grimes-Film: Regisseur äußert sich zu Drehterminen

0
The Walking Dead’s Rick-Grimes-Film: Regisseur äußert sich zu Drehterminen

Drei Filme zum bereits ausgestiegenen The Walking Dead Charakter Rick Grimes sind in der Mache. Doch wie steht es dank Coronakrise um die Arbeiten an den Filmen?

Planung: Von den Rick-Grimes-Filmen wurde das erste Mal im September 2018 berichtet. Zu dieser Zeit war bereits klar, dass Rick Grimes aka Andrew Lincoln die Serie verlassen würde. Im darauffolgenden Jahr veröffentlichte der Sender AMC einen ersten Teaser zum Rick-Grimes-Film.

Arbeiten an Rick Grimes Filmen im geplanten Zeitrahmen

Schon seit geraumer Zeit wird an den Filmen rund um den ehemaligen Serien-Lead Rick gearbeitet. Der erste Film soll davon handeln, was mit Rick nach seinem vermeintlichen Serientod passiert ist.

Advertisement

Wir erinnern uns: Rick sprengt sich in der neunten Staffel zusammen mit einer Brücke in die Luft, um eine Horde Walker aufzuhalten. Doch zum großen Überraschen der Fans überlebt er das und wird vom CRM gerettet. Diese Organisation wurde im Zuge dessen vor allem in der Schwesterserie Fear: The Walking Dead thematisiert.

Regisseur über Dreharbeiten: Die Arbeiten am Drehbuch werden aktuell ohne Einschränkungen fortgesetzt. Zwar hat der Regisseur Greg Nicotero laut eigenen Aussagen lange nichts Neues mehr gesehen, er berichtet aber davon, dass die Autoren aktuell von Zuhause aus arbeiten.

Sobald wieder gemeinsam gearbeitet wird, würden alle diese Ideen und Werke zusammenströmen. Leider sagt er nichts über den Beginn der eigentlichen Dreharbeiten oder dem geplanten Start des Films.

Mehr zum Thema:
Erster Teaser zu Staffel 10.2 von The Walking Dead macht paranoid

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.