The Walking Dead Erfinder gibt Ursprung des Wildfire Virus bekannt

0
The Walking Dead Erfinder gibt Ursprung des Wildfire Virus bekannt

Die Fans von The Walking Dead fragen sich seit jeher, woher das Wildfire Virus stammt, das Menschen in lebende Tote verwandelt. Robert Kirkman, Erfinder von The Walking Dead gab dazu jetzt einen brisanten Tweet ab.

Seit 17 Jahren: Seit beinahe zwei Dekaden rätseln Fans von The Walking Dead, wo der Ursprung der Seuche eigentlich liegt. Hoffnung auf Antwort gab es damals bereits im Finale der ersten Staffel. Wirklich in Erfahrung gebracht haben wir aber lediglich, dass alle Menschen auf der Welt infiziert sind und nach ihrem Tod, natürlich oder nicht, auferstehen.

Die beste Erklärung war lange Zeit eine Pilzspore, die es in ähnlicher Form tatsächlich in der echten Welt gibt und Insekten zu echten Zombies macht. Selbige diente auch bei The Last of Us als Vorlage für die Mutationen. Vor zwei Jahren versuchte sich die Website Digital Spy an einer Erklärung und traf den Nagel dabei fast auf den Kopf.

Sind Aliens für den Ausbruch verantwortlich?

Via Twitter fragte ein Fan Robert Kirkman, ob er nach dem Ende der Comics nicht endlich mit der Sprache herausrücken möchte. Wider erwartend tat er das auch und antwortete schnell: ,,Space Spore”, also Sporen aus dem All. Doch was spricht dafür und was dagegen?

Advertisement

Dafür spricht, dass die Wissenschaftler auf der gesamten Welt nicht ansatzweise wussten, womit sie es zu tun haben. Viren auf der Erde sind zum Großteil kategorisiert und selbst Mutationen geben Aufschluss darüber, woher sie stammen.

Terrorangriffe oder vergiftetes Wasser, was oft genannt wird, scheint unwahrscheinlich. In dem Fall müssten die Verantwortlichen mehr Wissen gesammelt haben als alle anderen Menschen auf der Welt zusammen.

Mehr zum Thema:
Neues The Walking Dead Spin-Off versprüht ,,Stand By Me"-Scharm

Dagegen spricht vor allem, etwas hinter den Kulissen. Robert Kirkman verkaufte seine Idee einer Zombieserie an den Sender AMC nur mit dem Pitch, dass Aliens darin vorkommen würden. Vom Grundstoff der Comics waren die Leiter des Senders vorerst nämlich nicht begeistert.

Erst als Kirkman behauptete, das Virus stamme aus dem All und wurde von Aliens verwendet, um die Menschheit zu schwächen, willigte der Sender ein. Vorgehabt, das umzusetzen hat er wohl nie.

(K)ein Witz: Robert Kirkman äußerte sich bislang nicht weiter dazu und lässt die Fans der Serie & Comics damit weiterhin im Dunkeln. Sollte es sich lediglich um einen Scherz handeln, dann kannst du dennoch mit einer echten Antwort rechnen. Denn einst sagte Kirkman, dass er den Ursprung irgendwann einfach so spontan preisgeben wird — dann, wenn es niemand erwartet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.