andrew-lincoln-als-rick-grimes-in-the-walking-dead

Es ist eine verblüffende Neuigkeit. Andrew Lincoln, der Schauspieler von Rick Grimes, hat noch nie The Walking Dead gesehen. Der Grund dafür könnte einfacherer nicht sein.

So kam es heraus: Bei einem DvD-Kommentar konnte sich Andrew Lincoln nicht wirklich genau zu den Szenen äußern. AMCs Content Officer Scott Gimple fragte ihn deshalb:

,,Du schaust die Serie nicht, oder?“

Andrew Lincoln antwortete daraufhin nur:

,,Nein, nein tu ich nicht“

rick grimes andrew lincoln

Warum Rick Grimes selbst sich nie gesehen hat

Deshalb schaut Lincoln TWD nicht: Der Grund ist so simpel wie komisch. Als er einmal nach dem Grund gefragt wurde, sagte er, dass er auf sein eigenes Gesicht allergisch ist. Er sieht sich schlichtweg nicht gerne im Fernsehen oder auf der Leinwand.

Ganz besonders schlimm sei es für den 46-jährigen Schauspieler gewesen, als er für eine Traumsequenz altern musste. Kurz vor seinem persönlichen Finale träumte Rick von dem Leben, das er unbedingt haben möchte.

Er als alter Mann, mit seiner Frau und seinen Kindern, friedlich lebend und den Lebensabend genießend. Doch schon während er hinter den Kulissen zu seinem — buchstäblich — alter Ego geschminkt wurde, konnte er sich nicht im Spiegel ansehen.

Lincoln liebt The Walking Dead dennoch! Laut den Showrunnern und Scott Gimpel gibt es kaum jemanden, der sich so sehr in den eigenen Film mit einbringt wie Andrew Lincoln. Auf der ComicCon@Home 2020 sagte dieser, dass es großartig sei mit Lincoln zu arbeiten. Er sei quasi Teil des Autorenteams.

Dabei ist natürlich die Rede von den Rick-Grimes-Filmen. Den aktuellen Stand der Dinge kannst du hier nachlesen. Lincoln selbst brennt es bereits untern den Fingernägeln, nach zwei Jahren erneut Rick Grimes zu verkörpern.

Mehr zum Thema:
Der erste Trailer zur zehnten The Walking Dead Staffel ist endlich da

Zudem ist diese Form des Charakters eine, die bisher niemand gesehen haben soll. Rick sei anders, als wir ihn in Erinnerung haben.

Ad
Advertisement

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.