Asia-Horrorfans mit einer PS4 im Wohnzimmer dürfen aufatmen: ROI Games‘ Publisher Pqube hat die Sony-Fassung von The School: White Day offiziell bestätigt. Laut dem neuen Trailer (siehe oben) soll Protagonist Hui-Min Lee im August wieder zur „Abendschule“ gehen – doch wo bleibt eigentlich die seit langem angekündigte Windows-Version?

Remake mit Mehrwert

Pqube ist ein britischer Publisher, der jüngst mit Syberia 3 ein recht bekanntes Franchise wiederbelebte – auch auf dem PC. Im Falle von The School: White Day scheinen sich die Engländer aber nicht weiter für die Master Race zu interessieren, denn betreffende Pressemitteilung erwähnt die Version für Microsoft Windows mit keinem Wort.

Dafür macht Pqube deutlich, dass wir nicht länger von einem „simplen“ HD-Remake des ursprünglich 2001 erschienenen White Day: A Labyrinth Named School sprechen. Wie nämlich schon ein von uns im März veröffentlichter Screentshot suggerierte, wurde der Content des Spiels erweitert. So könnt ihr euch auf den einen oder anderen neuen Charakter sowie auf ein neues Ende (insgesamt neun) freuen. Außerdem wurde dem Hauptmenü das puzzleartige Ending-Collection-Feature hinzugefügt.

White Day - Remake - Hausmeister
Der Hausmeister sieht fies aus – und er ist fieser, als er aussieht. (PS4)

Die PC-Version – Ein Alleingang?

Angesichts dieser schmackhaften Neuerungen wäre eine Zurückhaltung bzw. Nichtfertigstellung der Windows-Version natürlich extrem ärgerlich. Zum Glück scheinen die Entwickler ihre Pläne jedoch nicht geändert haben. Sie selbst schreiben:

ROI Games arbeiten derzeit daran, das Spiel für den PC/die Microsoft-Windows-Plattform und Steam zu portieren.

Im Hinblick auf ROIs offenkundige Publisher-Probleme ließe dies auf einen Alleingang schließen, welcher für White-Day-Fans der ersten Stunde natürlich kein Problem darstellen dürfte. Denn ob mit oder ohne Publisher: Dank der erfolgreichen Greenlight-Kampagne ist für White Day längst ein Plätzchen bei Steam reserviert. Schade wäre es lediglich für all die potentiellen neuen Fans, die ohne einigermaßen zugkräftige Promotion vielleicht nie von diesem Survival-Horror-Juwel erfahren werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.