Eine Mutter, ein Kind und ein Besuch in einem Vergnügungspark. Eigentlich nichts besonderes, dieses Szenario fand tausendmal während der Ferien statt.

Was jedoch, wenn das Kind kurz vor Parkschluss verschwindet? Wie vom Erdboden verschluckt und weder das Sicherheitspersonal noch die Polizei es wiederfinden können?

Funcom“ (Age of Conan und The Secret World) versetzt euch in “The Park” in genau dieses Szenario…

Das Einzelspieler Horrorgame wird ausschließlich auf dem PC erscheinen und den Spieler in die Rolle der Mutter, Lorraine, versetzen. Eben diese macht sich auf die Suche nach ihrem, im Vergnügungspark verloren gegangenen, Sohn.

Das Spiel scheint ein letzter Rettungsversuch von Funcom zu sein, die nach miserablen Verkäufen von „The Secret World“ kurz vor dem Bankrott stehen.

Rui Casais erzählte der Presse gegenüber, dass „The Park“ ein kurzes aber intensives Spielerlebnis werden soll, man darf also gespannt sein!

Auf den Markt kommt das Ganze dann im Oktober, über einen Preis ist noch nichts bekannt, wer trotzdem neugierig ist, kann sich unter diesem Artikel den Trailer angucken.

Dieser Trailer enthält helle, schnelle Blitze und ist für Epileptiker nicht geeignet!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.