Thelongdark-tirelesmenace-hotfix

Die Entwickler von The Long Dark – Hinterland Studios, sind nach ihrem letzten großen Update „Tireless Menace“ sichtlich fleißig. Mittlerweile folgten zwei weitere Hotfixes, die vor allem Bugs beheben und kleinere Änderungen an den neuen Mechaniken vornehmen.

Hotfix The Long Dark v.325

  • Problem behoben, bei dem Container inaktiv sein konnten.
  • Fehler behoben, wodurch man den Vorwärts-Knopf nicht belegen konnte.
  • Fehler behoben, bei dem man nicht schlafen konnte, wenn man eine Verstauchung hatte.
  • „Sleep Until Rested“ Knopf entfernt, da er einige Bugs hervorruft. Die Funktionalität kann dennoch mit „Rest“ und „Pass Time“ erreicht werden.
  • Fehler behoben, bei dem das „Risk“-leiden die allgemeine Gesundheit nicht mehr verbesserte.
  • Sortiere Items im Inventar und nutze dabei den Standardnamen.
  • Fehler behoben, wodurch der Spieler nicht die Stufen im verlassenen Harris-Haus hochlaufen konnte.
  • Fehler behoben, bei dem Bluteffekte nicht sichtlich waren.
  • Fehler behoben, bei dem die „Controller-Disconnect“ Meldung hinter dem Challenge Mode UI erschien.
  • Fehler behoben, bei dem der reticile-punkt sichtbar ist, während man die Distress-Pistol hält.

Hotfix The Long Dark v.326

Darmparasiten

Die Darmparasiten wurden angepasst.

Parasitenrisiko: Rohes Wolfsfleisch und rohes Bärenfleisch verhalten sich wie zuvor. Für gebratenes Wolfs- und Bärenfleisch besteht nun jedoch erhöhtes Parasitenrisiko für jedes Stück, dass man isst. Das Risiko stapelt sich und wird als % im Erste Hilfe Bildschirm angezeigt. Alle 24 Stunden wird das Risiko geprüft – wenn man 24 stunden lang nicht mit Parasiten in Berührung gekommen ist, wird das Risiko auf 0% zurückgestuft.

Parasiten: Voll ausgebrochene Parasiten können nun mit 5 Dosen Antibiotica oder Reishi (Voyager) oder mit 10 Dosen (Stalker) behandelt werden. Es gibt immer noch keine Möglichkeit sich mit Parasiten in Pilgrim anzustecken.

Reishi Tee: Man kann nun Reishi Tee aus zwei Reishi Pilzen brühen (statt mit drei).

Hüttenfieber

Das Hüttenfieber, welches vor allem Spieler betrifft, die sich lange an einem Ort aufhalten, wurde ebenfalls angepasst.

  • Um das Hüttenfieber zu erhalten, muss man nun sechs Tage in einer Hütte verbringen.
  • Wenn man vom Hüttenfieber befallen ist, wird man sich 24 stunden lang nicht innerhalb einer Hütte ausruhen können.
  • Eine Gnadenfrist wurde hinzugefügt, bevor man vom Hüttenfieber befallen werden kann. 50 Tage im Voyager Modus und 25 Tage in Stalker.
  • Es gibt keine Gefahr des Hüttenfiebers, wenn man auf Pilgrim spielt.

Es werden weitere Änderungen vorgenommen, wenn diese nötig sind. Die Entwickler achten hierbei vor allem aufs Feedback der Community.

The Long Dark Cabin FeverHotfix im Überblick

  • Darmparasiten Tuning.
  • Hüttenfieber Tuning.
  • Gebrechen Indikator entfernt, wenn man nur ein Gebrechen-Risiko hat.
  • Reishi Tee benötigt nun zwei Reishi Pilze, statt drei.
  • Fehler behoben, wodurch mehrere Wölfe in der Desolation Point Höhle gespawnt sind.
  • Fehler behoben, wodurch das Jagdgewehr außerhalb der Trapper’s Cabin in der Hunted Challenge spawnen konnte.
  • Fehler behoben, bei dem Rolladen an manchen Seehütten verschwunden sind.
  • R3 zu RS in den Controller Optionen gewechselt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.