Advertisement

Deutsch

The Long Dark – Halloween-Event „Four Days of Night“ heute gestartet

Deutsch

Die The Long Dark-Entwickler aus dem Hause Hinterland Studio dachten sich mit Four Days of Night anlässlich Halloween etwas besonderes für euch aus. Dem kompletten Spiel wurde heute um 19:00 Uhr ein spezieller Modus auferlegt, der sich auf alle Sandbox- und Challenge-Spielstände bezieht.

In diesem Modus werdet ihr mit folgenden Einstellungen konfrontiert:

  • Dauerhafte Dunkelheit – die Sonne wird sich nicht blicken lassen.
  • Lichtquellen halten doppelt so lang wie gewöhnlich – mit Ausnahme der Laterne.
  • Demon wolves – Dämonenwölfe, die euch ans Leder wollen.
  • Strategisch platzierte Kürbis-Kuchen, mit wärmendem und Wildtiere abschreckendem Effekt.
  • Kalorienreiche Snacks in „Candy Bowls“ – also Schüsseln mit Süßigkeiten darin.
  • Jack-O-Lanterns, die Orte mit seltenem Loot markieren.

Gruselspaß in The Long Dark bis 1. November

Den Trailer zum Event findet ihr im Anschluss. Das kann sich unseres Erachtens durchaus sehen lassen. ;)

Four Days of Night wird in The Long Dark bis 1. November, 19:00 Uhr für Dämmerung sorgen. Um eure Spielstände nicht zu gefährden, empfehlen die Entwickler, für ein nächtliches Abenteuer einen neuen Spielstand zu beginnen. Alle Mitglieder der Survivethis-Redaktion wünschen euch Überlebenden viel Spaß mit dem Halloween-Special.

Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Benjamin Kasparhttps://survivethis.news
Benny ist bei uns als stv. Leiter des Netzwerks für Marketing und Werbe-Kooperationen zuständig. Zusätzlich kümmert er sich um das Community-Management und die allgemeine Weiterentwicklung von Survivethis.news und RPG-Forge.de.