The-Last-Of-Us-brettspiel

Bis der zweite Teil von The Last Of Us erscheint vergehen noch rund drei Monate. Wenn du aber nicht bis zum 29. Mai 2020 warten willst, ist diese Version von The Last Of Us Part 2 genau das Richtige für dich.

PlayStation 1 Interpretation: Wir können es kaum noch erwarten, bis The Last Of Us Part 2 erscheint und wir in der Rolle von Ellie nach dem — hier MacGuffin einfügen — suchen. Denn wonach die mittlerweile 19-Jährige sucht, ist noch immer unbekannt. In der PlayStation 1 Fassung des Spiels, die vom Hobby-Entwickler / Youtuber Bearly Regal entwickelt wurde, suchst du jedenfalls nach Ziehpapa Joel.

Spielerisch schlägt Regals Version des Zombie-Survival-Adventures einen etwas horror-lastigeren Ton als das Original an. Sound und Musik bleiben der Vorlage aber treu. Die Grafik im Gegensatz ist wie zu erwarten direkt aus den späten 90ern entsprungen.

Was ist Dreams? Erstellt hat Bearly Regal das Ganze mit Media Molecules neuestem Release Dreams. Mit diesem Spiel soll es kinderleicht werden, eigene kleine Games zu entwickeln und diese, ähnlich wie bei Mario Maker, mit anderen zu teilen.

Die ,,PS 1 Version“ ist also nur als Spielerei anzusehen, die im Grunde genommen nichts mit Naughty Dog, dem eigentlichen Entwickler von The Last Of Us, zu tun hat. Wenn du das Spiel Dreams jedoch ohnehin besitzt, lohnt es sich dennoch, einen Blick in eine nie dagewesene Vergangenheit zu werfen!

Ad
Mehr zum Thema:
Naughty Dog löscht Meinungsbeiträge! Große Online-Magazine schweigen
Advertisement

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.