The-Last-Of-Us-Brettspiel-OutbreakDay_2020

Noch vor dem eigentlich Outbreak Day — entschuldigung — The Last Of Us Day wurde ein Brettspiel zu The Last Of Us angekündigt.

Outbreak Day: Vor wenigen Tagen berichteten wir darüber, dass der Outbreak Day in The Last Of Us Day umbenannt wird, um die Diskurs-Falle ,,Corona“ zu umschiffen. Mehr dazu hier!

Der am 26. September stattfindende Feiertag, der dazu dient, The Last Of Us und dessen Fandom zu feiern, verspricht dieses Jahr einige Neuheiten!

,,Spannende neue Dinge“ – ist damit das Brettspiel gemeint?

Jetzt in Analog: Videospiel-Entwickler Naughty Dog, bekannt für Uncharted oder eben The Last Of Us, schließt sich jetzt mit einem Hersteller von Gesellschaftsspielen kurz. Zusammen mit CMON Games soll jetzt ein The Last Of Us Brettspiel entwickelt und veröffentlicht werden.

Das ist nicht die erste Anfrage, nach einer Brettspiel-Adaption eines Videospiels für CMON Games. So hat der Hersteller auch schon ein Spiel zu Bloodborne und ein Kartenspiel zu God Of War herausgebracht.

Wie genau das The Last Of Us Brettspiel am Ende aussieht und was die Aufgabe der Spieler dabei sein wird, ist bislang noch ungeklärt.

bloodborne brettspiel

Brettspiel statt DLC? In der gleichen Ankündigung, die auch die Namensänderung des Events beinhaltet, wurden den Fans ,,spannende neue Dinge“ versprochen. Die meisten, so auch wir, hofften auf ein Story-DLC zu The Last Of Us Part 2.

Mehr zum Thema:
The Last Of Us 2 zeigt neuen fesselnden TV-Trailer

Während sich also einige Fans freuen, dass es ein Brettspiel geben wird, sind andere enttäuscht. Diesen traurigen Seelen können wir nur raten abzuwarten. Denn der eigentliche The Last Of Us Day startet erst morgen am 26. September 2020!

Ad
Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.