The Last of Us 2 - romantische Szene pc-version

Eine Stellenausschreibung des Entwicklers Naughty Dog für The Last Of Us Part 2 deutet momentan auf eine PC-Version des Spiels hin. So soll der Bewerber nicht nur AMD, sondern auch Nvidia Architektur und diverse Schnittstellen verstehen können.

Stellenausschreibung: Der Entwickler Naughty Dog schrieb vor Kurzem eine Stelle aus, die er schnell besetzt sehen möchte. Der Anwerber benötigt jedoch Kenntnisse über AMD und Nvidia Architektur. Aber auch DirectX 12 (Grafik-Schnittstelle) und Vulcan sollte er in seinem Repertoire haben. Das kann eigentlich nur darauf hinweisen, dass The Last Of Us 2 auch für PC Hardware optimiert wird. Denn die neue Generation von PlayStation läuft ausschließlich auf Chips des Herstellers AMD.

Testlauf & Microsoft: In den letzten Jahren erschienen immer mehr vermeintliche Exklusivtitel der Xbox auf dem PC. Das ergibt Sinn, denn Xbox gehört genau wie Windows zu Microsoft. Das lohnt sich finanziell sehr, schauen wir uns nur das jüngste Beispiel Halo: Reach an, das auch einige Wochen nach PC-Release die Steam-Charts dominierte.

Auch Sony tastete sich schon an den PC-Markt heran. Beyond: Two Sould, Heavy Rain oder zuletzt Detroit: Become Human verkauften sich alle wie geschnitten Brot. Diese Reihe von Releases könnten durchaus als Testlauf für kommende PC-Veröffentlichung gedient haben. Das erklärt dann auch das recht späte Anheuern von Mitarbeitern mit Fokus auf PC Komponenten.

Verschiebung als Indiz? Eine PC-Version zum gleichen Veröffentlichungsdatum, wie die PlayStation 4 Fassung ist eher unwahrscheinlich. Die Verschiebung vom Winter 2019 auf Mai 2020 könnte dennoch etwas mit einer PC-Portierung zu tun haben. Entwicklerstudios, die sich erst im Laufe der Entwicklung für eine zweite oder gar dritte Plattform entscheiden, leiden infolge dessen meist unter Verschiebungen des Zeitplans.

Ad
Mehr zum Thema:
The Last of US 2 verschoben! Naughty Dog sagt: "Spiel ist eigentlich fast fertig"
Advertisement

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.