the-jungle-game-copy-cat-header

The Jungle ist ein Survival-Spiel, das auf Steam gestartet ist. Dass es eine Kopie von The Forest ist, wäre eine Untertreibung.

Nicht nur Inspiration: Man kennt es, Survival-Spiele sind sich in einem oder in mehreren Aspekten oft ähnlich. Hin und wieder gleicht sich sogar die Prämisse. Zu sehen bei DayZ und Miscreated, The Forest und Green Hell oder Ark: Survival Evolved und Atlas.

Die Ähnlichkeit zwischen The Forest und dem neuerschienenen The Jungle ist aber so gravierend, dass es keinen Zweifel übrig lässt: The Jungle ist eine billige Kopie.

The Jungle im Steam Shop – Was tut Valve?

Das ist The Jungle: Schaust du dir The Jungle im Steam Store einmal an, du musst nicht mal genau hinschauen, bemerkst du die Parallelen zu The Forest.

Das Spiel bedient sich nicht nur an der Prämisse, du strandest auf einer einsamen Insel, es lässt sich sogar vom Gegner-Design aus The Forest ,,inspirieren“. Es ist eine maßlose Untertreibung zu sagen, dass die The Jungle Entwickler Diebe geistigen Eigentums sind.

Sollte ValvE eingreifen? Steam-Inhaber ValvE schaut aktuell brav zu. Doch darf die Spieleplattform überhaupt eingreifen? Online diskutieren viele User darüber, ob Steam so etwas nicht unterbinden sollte.

Einige Nutzer sagen nein, da das der Anfang von Zensur wäre. Andere sagen klar ja, solange es sich um belegte Fälle von Copy’n’Paste-Spielen handelt. Endnight Games, die Entwickler von The Forest, könnten zumindest gegen TecHNQ Studios klagen. Steam selbst steht derweil zwischen den Stühlen.

Mehr zum Thema:
The Forest – Update 0.35! Minikatapulte, neue Animationen und Besserungen im Multiplayer

Ob sich das überhaupt lohnt, ist fraglich. Doch vielleicht schafft sich das Problem dank mangelnder Käufer selber aus dem Weg.

Ad
Advertisement

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.