Nachdem das Update erneut um einige Stunden verschoben wurde, kann man den Patch nun über Steam herunterladen.
-Das Update zu Version 0.17 ist 242,8 MB groß, das nächste Update zu Version 0.18 wird in ca. 32 Tagen erscheinen! Der neue Termin ist also der: 3. Juni um 1:00 Uhr!

 

 

Übersetzt:

“Hallo alle zusammen,

 hier ist unser neuestes Update! Wir haben uns auf die Spielersteuerung kontrolliert, es ist nun einfacher den Spieler durch die Höhle zu steuern ohne das der Charakter überall hängen bleibt. Wir haben ebenfalls den Fehler behoben, durch den Ihr durch Sprünge auf Bäume klettern konntet! (Sorry!)

Wir haben ebenfalls eine Menge grafischer Elemente verbessert und einen auf Histogrammen anpassungsfähigen Tonemapper hinzugefügt. Das Meer hat seine erste Runde an Verbesserungen erhalten.

Die Sichtweite für Bäume wurde verbessert und wir haben gleichzeitig die Performance vom Rendering entfernter Bäume erhöht. Wenn du siehst das Bäume zu nah “aufploppen”, versuche die Sichtweite in den Einstellungen auf High, Very High oder Ultra umzustellen.

Wir haben auch eine Menge kleinerer Bugs behoben, eine neue Spielerattacke eingefügt, das Schwimmen und die Tauchansicht und einiges mehr verbessert, alles nachfolgend aufgelistet.

Bekannter Bug: Das Gras unter Unity5 kann gelegentlich Laggs/Ruckler unter hohen Einstellungen verursachen, wir arbeiten bereits an einem Hotfix!”

Hinweis: Wie immer, sendet eure Bug Reports und euer Feedback an support@endnightgame.com oder postet sie im Steam Community Hub.

Version – Update 0.17 übersetzt:

Neue Spielinhalte
  • Neues Modell hinzugefügt: Kleiner Wasserfall
  • Mehrere Klippen hinzugefügt bzw. wurden überarbeitet.
  • Neuer filmischer Tonemapper
  • Neues Modell hinzugefügt: Eingestürzte Trümmer (Wird benutzt um leere Enden in den Höhlen zu entfernen)
  • Neues Modell hinzugefügt: Baumstumpf Wurzeln (Ersetzt die alten, halbierten Baumstämme)
  • “Nach Luft schnappen” Soundeffekt hinzugefügt
  • Neuer Sound beim Essen giftiger Beeren hinzugefügt.
  • Neuer Sound hinzugefügt: “Ertrinken”
  • Neue Soundeffekte beim Trinken von verunreinigten Wasser
  • Neues Modell hinzugefügt: Neuer hohler Baumstumpf
  • Neuer schwerer Stockangriff! Halte die Angrifftaste nach unten gedrückt, während du einen Ast ausgerüstet hast um einen Schwung auszuführen der schweren Schaden verursacht!
  • Neuen Baumstumpf zum Strand hinzugefügt.
  • Neue Grafikoption um die Reflexionen des Ozeans zu verändern
Grafikverbesserungen und Optionen:
  • Behoben: Volumetrische Beleuchtung (Siehe: Wikipedia) erzeugt keinen Schatten durch die Blätter
  • Neue Baumdarstellungsgrenze hinzugefügt, wenn die Sichtweite auf Hoch, Sehr Hoch oder Ultra Hoch eingestellt ist. Erhöht die Reichweite bevor Bäume in der Ferne als Billboards (Siehe Wikipedia) dargestellt werden.
  • Werte für die Minimum & Maximum Nebeldistanz wurden erhöht und die Lichtstreuung ist ausgeglichener. Mit zunehmender Spielzeit werden die Werte für Nebel im Spiel zufällig verändert. (Lässt Objekte weniger nebelig / ausgewaschen erscheinen).
  • Verbessertes Shading (Siehe Wikipedia) einiger Pflanzen
  • Neue Anpassung der Augen basierend auf Histogramme die durch die Grafikkarte berechnet werden
  • Auslösung für Berechnung der Greeble Zonen (Zuständig für die Komplexität bzw. (Siehe Wikipedia) passt sich nun mit der Grenze der Sichtweite an, wenn die Qualitätsstufe “Sehr hoch” oder “Ultra” eingestellt sind.
  • Verbesserte Greebleberechnung und reduziertes “aufploppen”
  • Erhöhte Texturschärfe des Mip Mapping (Siehe Wikipedia), (Wirkt nun weniger unscharf)
  • Erhöhte Anzahl von Lichtern die in Höhle scheinen. Extra Umgebungsbeleuchtung zu einigen Höhlen hinzugefügt.
  • Weniger grell scheinende, störende Plane im Inventar
  • Kleine Script Optimierungen (Verringert CPU Auslastung um 7-8%)
  • Optionenname “Level of Detail” in “Draw Distance” verändert.
  • Verbessertes Aussehen von verbrannten Baumoberflächen
  • Neue Lagerfeuerpartikeleffekte für die einfacher Feuerstelle und dem Lagerfeuer
  • Das Schimmern von Objekten ist nun nur sichtbar wenn die Umgebungsbeleuchtung das Objekt auch trifft. (Verhindert das Höhlen wie Discos aussehen)
  • Verbessertes Aussehen von Felsen bei Klippen
  • Verbessertes Wasser in Teichen. Teiche und Seen besitzen nun tiefe und würfelprojizierte Reflexionen und bessere Bumpmapping Texturen. (Siehe Wikipedia)
Veränderte Spielinhalte / Gameplay:
  • Arme und Beine können nun auf dem Trockenständer aufgehangen werden
  • Aufgebesserte Unterwassersicht, wird nun richtig und flüssig aktiviert bzw. dargestellt.
  • Spielerhöhe beim Schwimmen im Wasser wurde angepasst.
  • Korrekter Übergang zwischen Schwimmen & Tauchen hinzugefügt.
  • Du musst zum Tauchen nun nach unten sehen. Das Wasser bewegt sich nun stiller um den Übergang zwischen Tauchen & Wasser flüssiger darzustellen & Bildinstabilität zu verhindern.
  • Höhlenbeleuchtung verbessert
  • Verbesserte Charaktersteuerung. Kann nicht länger Bäume oder Felsen durch das “Springen nach vorne” besteigen. Eine Menge weiterer Verbesserungen und kleinerer Anpassungen um das Spielerlebnis zu verbessern. “Sprungkontrolle” hinzugefügt um das Springen in der Luft einfacher und genauer zu gestalten.
  • Das Auftauchen ist nun schneller als das Untertauchen. Verbessertes Treiben im Wasser hinzugefügt, um das Gefühl sich im Wasser zu befinden, realistischer zu gestalten. Schwimm & Tauchgeschwindigkeit allgemein erhöht. Man kann nun Springen nahe einem Objekt benutzen um aus dem Wasser zu klettern.
  • Formel / Berechnung für das Erfrieren verbessert. Geschwindigkeit & Schaden wurden reduziert.
  • Verbleibender Sauerstoff nimmt nun erst ab wenn 50% des Bildschirms mit Wasser bedeckt ist
  • Verbleibender Sauerstoff wurde verdoppelt. (Ohne Sauerstoffflasche)
  • Fundamente blockieren nun Spieler als auch die A.I.
  • Gänseteich ist nun tiefer und das Schwimmen wurde vereinfacht.
  • Bett benötigt nun Blätter statt einem Seil als Bauvoraussetzung
  • Trinkzonen setzen sich nun aus einer großen Wasserquelle zusammen, um falsche Icon Platzierungen verursacht der Spielerposition zu verhindern.
  • Man kann nicht länger während des Schwimmens trinken, das Trinken an den Ecken von Seen & Teichen ist nun einfacher.
  • Intensität von Feuern verringert und neue Feuerpartikel hinzugefügt.
  • Karft beim Werfen von Molotovs verringert.
  • Feuerzeug bleibt nun beim Schwimmen aktiviert, da der Charakter das Feuerzeug das Feuerzeug leicht über dem Wasser hält.
Änderungen die den Multiplayer(Koop) betreffen:
  • Kollisionsabfrage zwischen Spielern hinzugefügt.
  • Wie verrückt drehende Baumstämme im Multiplayer behoben
  • Der Spieler spawnt nun mit voller Ausdauer.
  • Chat Text im Multiplayer verringert um das Überlappen von Icons zu verhindern.
  • Bug behoben der dazu führte das Wildschweine als Rehe bei Clientspielern dargestellt wurden
  • Bug behoben: Item Holder war leer wenn ein Spielstand als Host geladen wurde.
  • Bug behoben der dazu führte das Licht anderer Spieler (Feuerzeug / Taschenlampe) für andere Spieler nicht sichtbar war.
  • Behoben: Tiere bewegten sich ohne eine Animation darzustellen.
Veränderungen die Gegner o. Tiere betreffen:
  • Verbesserte Hasen, Echsen, Eichhörnchen und Waschbären Audioeffekte. “Rennen” Sound für Echsen hinzugefügt.
  • Hellere Eichhörnchen macht es einfacher sie schneller zu erkennen
Bugfixes & Fehlerbehebung:
  • Fehler behoben der bei Teichen & Töpfen das Icon an falschen Orten angezeigt hat.
  • Fehler behoben der dazu führte das der Topf keinen Inhalt (Wasser) dargestellt hat, außer man hatte das Inventar bereits einmal geöffnet.
  • Küstenfelsen erschienen zu früh, Fehler wurde behoben.
  • Behoben: Benutzerdefinierte Wände erschienen auf der falschen Ebene und wurden zu früh ausgewählt.
  • Fehlende normale Texturberechnung bei aufzunehmenden Gegenständen wurde behoben
  • Fehler behoben der dazu führte das Schreie von entfernten Mutanten nicht hörbar waren
  • Fehler behoben der dazu führte das die Spielersterbesequenz beim Falls nicht aktiviert wurde.
  • Fehler beim Aufstehen nach einem Fall behoben.
  • Spielerkamera wurde nach dem Tod nicht richtig gesperrt bzw. dargestellt.
  • Fehler der Waffen die nach einem schweren Axtangriff nicht mehr korrekt reagierten, wurde behoben.
  • Blätter von Kieferbäumen wurden zu früh abgeschnitten
  • Fehlende Zielshader behoben
  • Anzahl der Arme, Beine und Köpfe zeigen nun die korrekte Anzahl der bereits erfüllten, hinzugefügten Materialien an, die zum Bau benötigt werden.
  • Arm, Beine und Kopf zu den Bauvoraussetzungen hinzugefügt.
  • Fehler beim Material der Baumstämme der Fundamente behoben
  • Quadratische Blätter im Inventar behoben
  • Fehler beim Verbrennen von Pflanzen behoben, der dazu führte das die Pflanzen stattdessen einfach verschwanden
  • Fehlende Lichtpartikel und fehlende Partikel der Leuchtfeuerpistole behoben
  • Bug behoben der dazu führte das Bäume während der Startsequenz schnell aufleuchten.
  • Über dem Boden schwebende Feuerstellen behoben
  • Einige kleine Inventarbugs behoben
  • Übergroße Äste einiger Sträucher behoben, wenn sie angegriffen wurden.
  • Behoben: Wasser & Trinken Icon war im Wassersammler nicht sichtbar

 

Quelle: http://forest-game.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.