The Forest Patch 0.35

Das neue The Forest Update bringt die Version des Horror-Survival Titels auf 0.35!

Die Kernübersetzung stammt von unseren Kollegen bei survivetheforest.net.

In diesem Updates werden neue Defensivstrukturen vorgestellt: die Minikatapulte. Optimalerweise ist es auf Anhöhen platziert, um die anstürmenden Gegner zu bekämpfen und kann so weit auf jedem Untergrund errichtet werden. Aktuell werden als Munition Steine verwendet, was sich mit dem nächsten Update ändern sollte, sodass nahezu alle Gegenstände verwendet werden können. Wenn ihr also schon immer mal einen toten Fisch auf die Gegner abfeuern wolltet, habt ihr dazu bald Gelegenheit.

Größere Spielstände betreffend wurde die Weise wie Gebäude in der Ferne verarbeitet werden, überarbeitet. Wände sind der erster Teil davon und wandeln sich auf Distanz in 2D Texturquadrate um, damit Speicher- und CPU-Nutzung selbst bei großen Lagern gering bleiben.

Im Multiplayer sind die Entwickler auf einen Fehler bezüglich der Auflistung offener Server in der Steamlobby gestoßen. Nun sollten Spieler einen Haufen mehr an offenen Server sehen. Dazu wurden einige Multiplayerbugs behoben, unter anderem einen Fehler mit der Gegenstandsdatenbank, der die Bildwiederholrate beim Hostspieler drastisch verringert, sobald Host- und Clientspieler gemeinsam in Höhlen gegangen sind.

Kleine Tiere wie Vögel und Eichhörnchen geben nun wieder ein kleines Stück Standardfleisch ab, wenn sie sterben. Der Knochenzaun wurde verbessert, der Haupt- und der Todesbildschirm wurde abgeändert, Audioanpassungen wurden vorgenommen, Modelle und Texturen von Fig Baum erneuert und eine ganze Liste an großen und kleinen Bugs abgearbeitet.

Wie immer bitte Bugs und Fehler entweder im Steam Community Hub melden oder direkt an support@endnightgame.com senden.

The Forest 0.35 Changelog:

Neu dabei:

  • Neues Gebäude: Katapult
  • Neuer Gegenstand: Kleines Stück Standardfleisch! Kann auf Feuerstellen gekocht werden und bekommt man von Eichhörnchen und den meisten Vögeln. Gibt etwas weniger Völlegefühl, Gesundheit und Energie zurück als andere Fleischstücke.
  • Neuer Hauptbildschirm!
  • Neues Pausemenü: bietet Unschärfe als Hintergrund statt Schwarz
  • Neuer Todesbildschirm und Fressanimationen

Gegner & Tiere:

  • Ausweichanimation bei regulären Kannibalentypen verbaut
  • Behoben, dass Krokodile die Spielfigur mit einem Schnapper töten

Gameplay:

  • Betritt die Spielfigur das Wasser, werden getragene Baumstämme automatisch abgeworfen
  • Am ersten bzw. einzelnen Pfeil lässt sich nun wieder ein Upgrade durchführen wie auch bei anderen Pfeilen
  • Fehlerhaftes Baumstammschlittenverhalten beim Überfahren einer Schnappstachelfalle behoben
  • Die Spielfigur kann nun nicht länger am Meeresgrund entlang gehen
  • Die schwere (rostige?) Axt fühlt sich nicht mehr an wie ein Stock wenn sie während dem Springen geschwungen wird
  • Manchmal fehlerhaft ladende Höhlenkarte behoben
  • Erloschene, aus Steinen gebaute, Feuerstellen verbleiben nach dem Auseinanderfallen der Einzelteile mit einer Teil-Blaupause (, die man mit Stöcken und Blättern zu einer neuen Feuerstelle komplettieren kann)
  • Blut wäscht sich nun auch in seichten Gewässern ab, wenn man sich hineinkniet
  • Die Spielfigur herumschubsende, weil explodierende, Holzpartikel nach dem Fällen eines Baumes treten nicht mehr auf
  • Höhlen im Veganmode müssen nicht mehr bereinigt werden (nicht rückwirkend)
  • Fehler, dass man Durchgehen durch Standardwände mit Tür Schaden nimmt, behoben
  • Fehler beim Umschalten der Stachelwandtore, durch die im Baumodus mehr Baumstämme benötigt wurden, behoben
  • Teilweise komplettierte Blaupausen von Stachelwänden und deren Tore geben nun die korrekte Anzahl an Stämmen zurück, wenn man die Blaupause entfernen würde
  • Das Festfeuer lässt sich nun wieder anzünden wenn es ausgegangen ist
  • Das Fällen eines Baumes, an dem eine Blaupause angebracht ist, entfernt nun auch korrekt die Blaupause
  • Teilweise komplettierte, aber durch Baumfällen zerstörte, Blaupausen geben nun die korrekte Anzahl an Stämmen zurück, wenn man die Blaupause entfernen würde
  • Fehlerhaftes Verhalten beim Aufnehmen von Immer-Aufnahme-Gegenständen (zB die kleinen Steine) während man Baumstämme trägt, was bisher dazu führte, dass der Stein verschwand und nun so funktioniert, dass die Baumstämme abgeworfen und der neu aufgenommene Gegenstand aufgenommen wird.
  • Verbessertes automatisches Ausrüsten: Nun funktioniert es, ganz unabhängig des Zustandes im Inventar, sodass durch jeden – auch nicht verfügbaren – Gegenstandsplatz durchgeschaltet wird (Tipp: Ermöglicht superschnellen Kampfstilwechsel mit Speeren)
  • Bereits konsumierte Blaubeeren im Garten werden nun mitgespeichert so dass es nicht zu voller Bestückung nach Laden eines Spielstandes, in dem kürzlich Beeren gegessen wurden, kommen kann
  • Fehler mit nicht mitladender Höhlenkarte behoben
  • Pfeile verlieren beim Kombinieren mit dem Bogen ihre Boni nicht mehr
  • Muscheln, die den Verdorbenheitswert “none” besitzen, behoben
  • Weiße Zelte lassen sich nicht mehr weiter mit der Kletteraxt besteigen
  • Craftingseiten im Überlebensbuch aktualisiert
  • Die eigenen Effigies können nun durch jeden entzündet werden, auch wenn nichts daran angebracht wurde, besitzt jedoch den Effekt von 0

Technisches/Grafisches/Sound:

  • Verkettete Gebäudeteile aus älteren Speicherständen, die Schaden an der Hauptstruktur verursachen und somit zerstört werden, nehmen nun keinen Schaden mehr, solange das Zerstörungssetup nicht entsprechend ist
  • Schädellampen, die manchmal nach dem Laden nicht sichtbar sind, behoben
  • Armtextur, die durch Ärmel ragt, behoben
  • Höhlen: Blutige Tische und Spielzeugroboterteile sind nun dynamische Elemente
  • Höhlen: Sounds für Köpfe und kopflose Körper bei Treffern eingebaut
  • Höhlen: Blockade bei Eingang Höhle 7 behoben
  • Höhlen: Toter Körper, der mit Gestell in Höhle 5 kollidiert, behoben
  • Verbesserte Position beim Halten des Spielzeugroboterkopfes
  • Animation für Kriechen und Hocken in 1st-Person-Ansicht verbessert
  • Fig Baum Überarbeitung
  • Dynamische Ast-/Blatt-Biegungen bei umfallenden Bäumen eingebaut
  • Symbol für visuelle Unterstützung beim Benutzen der ‘Batch’ Gebäudefunktion eingebaut
  • Leistung: Massiv verringerte Bereitstellungslast für Physikelemente pro Bild
  • Leistung: Zuweisungen, die mit Prozessen der Baumverbrennung zu tun haben, reduziert
  • Leistung: Last für das Inventaranimationsscript optimiert
  • Kollisionsabfragen bei Hütten verbessert und Fehler mit gehaltener Kletteraxt, sodass man Hütten besteigen konnte, behoben
  • Fehler mit Kreuzen auf Holzelementen, die nach dem Entfernen der Elemente manchmal in der Luft hängen bleiben, behoben
  • Die Fenster des Segelbootes reflektieren nun nicht mehr die Bäume
  • Von Weitem sichtbares Aufnahmesymbol der Taste E beim Baumstammschlitten behoben
  • Im Flugzeuginneren verschwindende Detaillevel auf Ferne behoben und neue Punkte am Anker und beim großen toten Holzhaufen angebracht, um Distanzfehler zu vermeiden. Weitere Fehler bei Campingstühlen und Leichen der Tennisspieler vermieden, während toter Seetang nicht hereinpoppt, sondern einfließt.
  • Fehlende Kollisionsabfrage beim Bucht-Anker eingebaut
  • Beerenbüsche biegen sich nun auch mit!
  • Stapelgegenstände im Inventar, die auf eine bestimmte Ansichtsanzahl im Inventar limitiert sind, behoben
  • Fehlerhafte Definition des Standardpfeils in Verwendung mit dem Bogen auf der Craftingmatte behoben
  • Fehlerhafte Kollisionshöhe des Knochenzauns behoben, so dass das Platzieren anderer Gebäude darauf keinen riesen Abstand auf vertikaler Ebene mehr hinterlassen sollte
  • Türsymbol bei Blaupausen von Standardtüren eingebaut
  • Audio: Vogelgezwitscher Soundeffekte verbessert und ausgelotet
  • Audio: Sound für das Schließen des Buches eingebaut
  • Audio: Neue Soundeffekte für das Blocken der Spielfigur eingebaut
  • Audio: Lautstärke und Distanzeinstellung für brennende Kannibalenkörper auf Feuerstellen angepasst
  • Die Segelboot- und Höhlen-Magazine im Notizbereich des Überlebensbuches sind nun abgerissene Teile des Covers
  • Schwere Wintertanne besitzt neue Feuerpunkte
  • Ahornbäume können nun auch abgebrannt werden
  • Abbrechende Blockanimation, wenn man sich auf die Bank setzt, behoben
  • Fische, die manchmal durch das Segelboot durchschwimmen, behoben
  • Dauerhafte rukelnde Kamera, wenn man während eines Falles ein Seil erlangt, behoben
  • Der Steam-Benutzername wird im Speichermenü angezeigt. Man wird als Anonymous angezeigt, wenn man nicht verbunden ist. Damit soll klar hervorgehen, dass man angemeldet sein muss, um die Speicherstände zu sehen und dass nichts verloren ging
  • Automatisches Entfernen von Multiview-Gegenständen auf der Craftingmatte beim Schließen des Inventars behoben
  • Das Symbol zum Zurücksetzen von Fallen ist nun ein schimmerndes 3D Symbol anstatt dem bisherigen 2D Symbol
  • Auf Fehler laufende Animationen der Spielfigur, beim Versuch ein Seil zu erklimmen während man auf einer Bank sitzt, behoben
  • Durch die Vogel-auf-der-Hand inkorrekt dargestellte Lichtsequenz bei Feuerstellen behoben
  • Fehler mit zu früh erscheinendem Setzling 2 behoben

Multiplayer:

  • Mehrfach-Spawnen von falschen Dynamitstangen durch Explosion, während des Aufnehmens vom Tablett behoben
  • Sterben durch fehlerhaftes Spawnen von Krokodilen behoben
  • Verbesserte Position beim Halten des Speers
  • Clientspieler können nun auch abseits des Hostspielers Bäume niederbrennen
  • Kartenhaltung bei anderen Spielern behoben und Karteninhalte gänzlich freigegeben
  • Kopfbomben, die nach dem Fallen lassen vom Tablett explodieren, behoben
  • Rotation der Feuerpartikel wird nun synchronisiert, da sich dadurch eine bessere Waffenhaftung ergibt
  • Die korrekte Anzahl an Gegenständen im Übermaß wird abgeworfen, wenn man voll beladen versucht einen Gegenstand vom Tablett zu nehmen
  • Steckende Spieleranzahl von 1 in der Anzeige der Clientspieler behoben
  • Verzögerte Actionsymbole (Kreise, die sich füllen), die manchmal weiterhin angezeigt werden, wenn ein anderer Spieler die Aktion zuvor durchführte (zB beim Zurücksetzen von Fallen), behoben
  • Fehler mit durch in Fallenpunkten verbleibende Clientspieler, die die Falle nicht auf Clientseite, aber beim Hostspieler auslösten, während sie die Schnappstachelfalle zurücksetzten, behoben
  • Fehler beim Laden des Speicherpunktes auf dem Segelpunkt als Clientspieler, der Spawnen im Wasser und das Meereswasser durch das Segelboot hindurchsehen können, zur Folge hatte, behoben
  • Das Konsumieren von Blaubeeren aus dem Garten funktioniert nun pro Stück und entfernt nicht mehr den ganzen Busch
  • Fehlender Schlamm nach Regenzeit für Clientspieler behoben
  • Fehler mit fließenden Höhlenteilen, die Lag an Remote Endpunkten erzeugte, behoben
  • Fehler mit nicht aktualisierender Anzeige beim Reparieren von Gebäuden behoben
  • Fehler mit Stachelwandoptionen der Blaupause, die im ersten Durchlauf kein Fenster anzeigten, behoben
  • Clientspieler, die beim Trompetenrüssler keinen Schaden verursachen können, behoben
  • Fehler mit nicht korrekt folgendem Waffenfeuer bei anderen Spielfiguren behoben
  • Hohe CPU-Last nach dem Laden eines älteren Spielstandes mit Bauten auf Bäumen, die es nicht mehr gibt, behoben
  • Vögel, die beim Clientspieler in Feuerstellen fliegen, behoben
  • Fehler mit der Steamlobby, die nur wenige offene Server anzeigt, behoben

The Forest 0.35b Changelog:

  • Fehler mit Knochenrüstung, die sich nicht herstellen lässt, behoben

The Forest 0.35c Changelog:

  • Fehler behoben, bei dem es schwierig war, das Wasser nach dem schwimmen zu verlassen
  • Fehler mit diversen Ragdolls behoben
  • Spieler können nicht mehr das Buch öffnen, während sie das Katapult benutzen
  • Multiplayer: Fehler behoben, bei dem Spielereinladungen von außerhalb nicht im Titelbildschirm angezeigt werden
  • Multiplayer: Fehler behoben, bei dem der Todesbildschirm in Co-op Spielen nicht aufgetaucht ist

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.