The Forest Ende Endnight

Entwickler Endnight Games gab via Facebook bekannt, dass sich die Story ihres Early-Access-Vorzeigetitels The Forest dem Abschluss nähert. Es sei in den vergangenen Monaten intensiv am Ende der Geschichte gearbeitet worden, man hat sogar eigens dafür das Personal aufgestockt. Ein Wort der Warnung: Der folgende Abschnitt enthält SPOILER – wer über Schlüsselelemente des Spiels im Unklaren bleiben möchte, liest ab hier lieber nicht mehr weiter.

Update: Mit dem Patch 0.51 wurde das Story-Ende für jeden spielbar. Wer wirklich alles wissen will, findet hier unseren Beitrag zu dem Thema.

Die große Konklusion

Endnight Games bereiten derzeit alles vor, um den Spielern das Ergebnis ihrer monatelangen Arbeit präsentieren zu können. Das ursprünglich geplante Ende war eher simpel gehalten. Jedoch ermutigt durch die Unterstützung aus der Community, strebt der Entwickler nun eine Zusammenführung aller vorhandenen Storystränge an. Neue Animations- und Art-Spezialisten sorgen für angemessene Verstärkung im Team.

Was geschah mit der Familie auf der Yacht, dem rot bemalten Mann, den Mutanten, den Missionaren und schließlich den vermissten Kindern? Allem voran natürlich unser Sohn – der Grund für des Spielers unermüdlichen Kampf ums Überleben in The Forest. Dem Entwickler sei es wichtig, ein besonderes Ende mit bleibendem Eindruck zu schaffen.

Die Entwicklung der neuen Spiel-Inhalte hat eine Menge Zeit beansprucht. Endnight Games freuen sich sehr, euch das Ergebnis bald zeigen zu können. Auch wir sind äußerst gespannt.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.