Black Death

Achja, das Mittelalter… Eine Epoche in der Weltgeschichte, die schon häufig für Spiele verwendet wurde, ich denke da vor allem an „Life is Feudal“.

Ein kleines britisches Indieteam (Syrin Studios) nutzt das Szenario „Mittelalter“ jetzt für einen Multiplayertitel mit Survivalelementen. Das Setting liegt mitten in Europa zur Zeit der Pest. The Black Death soll der Name des Survival-MMO’s lauten.

Was ist The Black Death?

Das Spiel bietet eine große Map mit allerlei Herausforderungen zum Erkunden, Rätseln die gelöst werden wollen und verschiedenen Klassentypen für den ambitionierten Survivalfan.

Die Klassen setzen sich dabei aus verschiedenen Berufen der Epoche zusammen, es ist möglich ein Ritter zu werden oder ein einfacher Bauer, die Entscheidung liegt beim Spieler selbst.

Zehn Rollen soll es zum Release geben, darunter auch ein Leben als Jäger oder Händler. Interessant dabei ist, dass sich jede Klasse anders spielt und The Black Death einem die Option einräumt, es komplett ohne Kampf zu spielen.

Wir meinen:

Wenn die Entwickler das Balancing gut einbauen und alle Spieler in ihrer Rolle spielen, kann The Black Death ein hervorragendes Spiel werden, dass man im Auge behalten sollte!

Relesetermin soll März 2016 sein und obwohl genaue Informationen zur Zeit rar sind, findet ihr unter diesem Artikel immerhin einen Teasertrailer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.