TWD_StoryBuilderTool

Seit dem 14. August ist The Walking Dead: The Final Season von Telltale Games für euch erhältlich. Auf ihrer Steampage feiern die Entwickler bis dato durchweg positive Reviews. Jetzt veröffentlichte das kalifornische Studio noch ein Story Builder Tool, mit dem es möglich ist, vergangene Entscheidungen zu ändern.

Wer überlebt?

Viele von euch werden sich sicherlich in der Vergangenheit über so manche Entscheidung, die ihr in The Walking Dead getroffen habt, ärgern. Mit dem Story Builder Tool sollt ihr das noch einmal rückgängig machen können. Das Tool selber ist eine Art interaktives Webvideo. Ihr könnt grundlegende Entscheidungen in Clementine’s Story erneut treffen und diese dann speichern. Dann könnt ihr eure Wahl entweder Teilen oder sie auf einem Telltale Account übertragen. So seid ihr vor allem nicht mehr an eine Plattform gebunden – PC-Spieler können beispielsweise ihren Speicher nachbauen und zur Xbox übertragen.

Das Tool enthält zudem massive Spoiler zum Spielverlauf. Wir raten euch, das Spiel mindestens einmal bis zur Final Season gespielt zu haben, um euch selbst nicht den Spaß zu verderben.

TWD_StoryBuilder-Lee&Clementine
Trefft im Story Builder Tool wichtige Entscheidungen noch einmal.

Vor- und Nachteile

Grundlegend klingt das Tool nach einer tollen Idee, Entscheidungen schnell ändern zu können. Somit sollt ihr die Final Season zukünftig noch schneller in verschiedenen Blickwinkeln sehen können, ohne dabei das ganze Spiel erneut durchspielen zu müssen. Ein Nachteil dieses Tools wird aber durchaus die Minderung des Wiederspielwerts der vergangenen Episoden sein. Außerdem scheinen Spielentscheidungen der vorangegangenen Titel nicht mehr so wichtig zu sein, wie sie uns bisher vorkamen. Die Gefahr liegt darin, dass man seine Auswahl der bisherigen Entscheidungen kaum bereut. Dadurch wird die bisher starke Bindung zum Charakter eher zur Nebensache.

Unser Tipp: Spielt das Spiel zunächst ganz regulär durch, ohne euch zu stark von Entscheidungen beeinflussen zu lassen. Bei weiteren Durchläufen könnt ihr dann schauen, was sich verändert, wenn ihr die Vergangenheit anders durchlebt. Auch laut Aussagen der Entwickler soll das Tool lediglich als Zusatz zu den bisherigen Hauptspielen und nicht als „Radiergummi für die Vergangenheit“ dienen. Wir sind trotzdem positiv überrascht über das Story Builder Tool von Telltale Games.

Ihr wollt alle Infos zu Survival- und Horrorspielen als Erstes haben? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.