Advertisement

Deutsch English

Tech-Milliardär Elon Musk trollt Cyberpunk 2077 auf Twitter

Deutsch English

Die Story mit Twitter und Cyberpunk 2077 ist noch immer nicht vorbei. Gestern sprang Tesla-CEO und SpaceX-Gründer Elon Musk auf den Zug auf. Er hinterließ eines seiner beliebten Memes – und ein bisschen Lob für die Entwickler.

Musk fiel nicht erst seit gestern damit auf, mit brisanten Tweets immer wieder für Unruhe zu sorgen. Auch, dass er gerne Videospiele spielt (via businessinsider.de), sofern es sein Zeitplan mal zulässt, ist hinlänglich bekannt.

Das ist passiert: Nun hat sich der Tech-Milliardär auch auf Cyberpunk 2077 gestürzt. Mit einem seiner geliebten Memes und dem Screenshot eines Reddit-Posts reagierte er auf die Stellungnahme von CD Projekt Red zu den Bugs nach Release.

Auf subtile Kritik folgt Lob von Elon Musk

Zwei Stunden nach seiner subtilen Kritik an #Cyberbug2077 legt der SpaceX-Gründer noch etwas positives nach. Auf die Frage des Nutzers @PPathole, ob er bereits Cyberpunk 2077 spielen konnte, antwortete Musk:

„Ja, kurz. Sieht ganz gut aus. Ich wählte Nomaden, daher war der Start etwas langsam, aber es wird schon bald schneller. Scheint, als hätte fast jeder auf Steam irgendwann an diesem Wochenende Cyberpunk gespielt!“

Vor einigen Minuten gab Elon Musk erneut einen Kommentar zu Cyberpunk 2077 ab.

Es ist ein sehr gutes Game, jedoch würde es definitiv großartig sein, wenn die Verbesserungen, die nach oberflächlichen Details aussehen, gemacht werden.

Die Meme-Attacke scheint also nicht allzu böswillig gemeint zu sein.

Was denkst du? Bei welchem Spiel wird Elon Musk als nächstes seine Twitter-Spuren hinterlassen? Schreib deinen Tipp in die Kommentare!

Ad

Ad



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.