Scott Gimple hat den Charakter Eastman (John Carrol Lynch) für die Anthologie-Serie ,,Tales of The Walking Dead“ bestätigt. Dabei handelt es sich um eine der tragischsten Figuren in The Walking Dead.

Was ist Tales of TWD? Bei Tales Of The Walking Dead handelt es sich um eine Anthologie-Serie, die einige eigenständige Geschichten bezogen auf einen oder einige wenige Charaktere erzählt.

Bisher scheint es so, dass sich die Show ausschließlich auf bereits bekannte Figuren beschränkt, oft auch auf Tote. So wie Eastman, der Morgans Post-traumatische Belastungsstörung behandelte und jetzt für die Show bestätigt wurde.

tales-of-the-walking-dead-eastman-morgan

Eastman bestätigt: Packt die Taschentücher aus

Das kennen wir bereits: In Staffel 6 Folge 4 tauchte Eastman zum ersten Mal auf. Hier sperrte er Morgan, der zu diesem Zeitpunkt noch ein eiskalter Killer war, in einer Zelle ein, um zu evaluieren, ob er von seiner PTBS befreit werden kann.

Vor der Apokalypse war Eastman nämlich ein Psychiater, der darüber entschieden hat, ob Verbrecher wieder in die Gesellschaft integriert werden können oder nicht. Diesen Ansatz verfolgte er auch bei Morgan.

Nachdem das, wie wir wissen, funktioniert hat, brachte Eastman Morgan auch Aikido und das Kämpfen mit dem Bō-Stock bei. Seit jeher lehnt Morgan Schusswaffen und Morden ab — nun ja bis zur neuesten Staffel Fear The Walking Dead.

Eastman starb noch in derselben Staffel, als er Morgan vor einem Beißer rettete und dabei selbst gebissen wurde.

tales-of-the-walking-dead-eastman-grab

Das werden wir sehen: In der Folge zu Eastman werden wir seine Vorgeschichte sehen. Eastman hatte nämlich ähnlich wie Rick Grimes die Apokalypse einfach verpasst.

Mehr zum Thema:
The Walking Dead: World Beyond zeigt neuen Doodle-Trailer

Wobei so einfach auch nun wieder nicht. Denn er hat den Mörder seiner Familie beinahe zwei Monate in der Zelle verhungern lassen, in die er später auch Morgan sperren sollte.

Als seine Rache vollzogen war, wollte sich Eastman eigentlich den Behörden stellen. Als er dann in Atlanta angekommen war, war die Stadt bereits von Untoten überrannt.

Ziemlich sicher wird es jedoch auch vollkommen neue Informationen zu Eastman geben, die wir nicht kennen.

Start von Tales: Wann die Serie an den Start geht, ist unbekannt. Wir wissen bisher nur, dass sie zu den Nachfolge-Shows der Mutterserie gehören wird. Diese endet nämlich 2022 nach einer verlängerten 11 Staffel.

Im Anschluss sind mehrere Serien geplant. Unter anderem das Daryl & Carol Spin-off und eben Tales Of The Walking Dead.

Ad
Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.