STN-Patch-010

Der aktuelle Survive the Nights Patch mit der Version 0.1.0 verbessert vor allem die Verbindungsprobleme, behebt diese aber nicht vollständig. Nachdem über die Feiertage nicht viel passiert ist, fällt dieser Patch etwas größer aus und sorgt für weitere Optimierungen.

Zombies, Balancing und Rubber-Banding

Die Version 0.1.0 von Survive the Nights ist noch lange von einer regulären Early Access entfernt. Dennoch bemühen sich die Entwickler, die Pre-Alpha möglichst spielbar zu halten und vorhandene Bugs sowie Performanceprobleme zu beseitigen. Die Verbindungsprobleme, die viele Spieler plagten, scheinen fürs Erste behoben zu sein, auch wenn sie noch nicht vollständig beseitigt sind.

Auch das typische Rubber-Banding wurde mit dem Patch verringert. Der Effekt tritt bei Online-Spielen auf, wenn die Latenz relativ hoch ist. Spieler scheinen sich in eine Richtung zu bewegen und werden dann plötzlich einige Meter zurück teleportiert – so als ob sie an einem Gummiband hängen.

Gegen die sehr aggressiven Zombies sind die Entwickler ebenfalls vorgegangen. Sie laufen nicht mehr durch Gebäude hindurch, verhalten sich tagsüber dümmer und sterben öfter in der Morgendämmerung. So wird vor allem verhindert, dass sich tagsüber zu viele Zombies in denselben Gebäuden vor der Sonne verstecken.

Beim Spieler selbst ist die überlebenswichtige Ausdauerregeneration besser als je zuvor. Ihr regeneriert sie beispielsweise im Gehen oder im Stand jetzt deutlich schneller.

Das Wichtigste: der Loot! Viele Spieler verzweifeln bereits und noch immer ist er nicht ganz korrekt. Der Loot-Spawn in Behältern wurde nach der letzten Anpassung wieder verringert und der physikalische Spawn in der Außenwelt sollte bald implementiert werden. Die Entwickler arbeiten weiterhin daran, die perfekte Balance zu finden.

„Quality of Life“-Updates in den nächsten Wochen

In den nächsten Wochen sind vor allem weitere Optimierungen in allen Kernbereichen geplant sowie in der Stabilität. Sobald alle grundlegenden Fehler behoben sind, planen die Entwickler sogenannte „Quality of Life“-Updates, welche die fehlenden Features wie Barrikaden, Fallen und Fahrzeuge zum Spiel hinzufügen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.