Gerade mal einen Tag hat es gebraucht, damit Sundered den Zielbetrag von $25.000 Kanadischen Dollar erreicht, und die Kampagne bei Kickstarter ist noch lang nicht vorbei. Doch was ist Sundered eigentlich?

Was ist Sundered?

Es ist ein Action-Horror-Sidescroller, der durch prozedural generierte Welten immer wieder spielbar sein soll. Besonders schön wirkt es dadurch, dass alles von Hand gezeichnet wurde. Ihr spielt einen Wanderer, der durch eine ruinierte Welt reist und ständig mit dem dort herrschenden Horror konfrontiert wird. Dieser ist geprägt durch zufällig auftauchende Gegnerhorden und massive Bosskämpfe. Verdorbene Relikte helfen euch, diese Kämpfe zu bestreiten, doch kosten diese eure Menschlichkeit. Eure Entscheidungen beeinflussen das Spiel und somit auch, wie das ganze ausgeht.

Das Gameplay

Sundered Boss fight
Gigantische Bosskämpfe erwarten euch.

Das unterscheidet sich in vier Grundlegende Aspekte:

Erkunde: Taucht ein in prozedural generierte Dungeons, die einer von Hand gezeichneten Welt entsprungen sind. Der Kern der Erkundungserfahrung liegt im Zurückverfolgen, Geheimnisse aufdecken und neue Fähigkeiten erschließen, die euch wiederum den Eintritt in neue Regionen ermöglichen.

Kämpfe: Ihr werdet immer wieder mit dynamisch erzeugten Horden konfrontiert. Stellt eure Fähigkeiten und Reflexe in extremen Nahkampfsituationen auf die Probe, sowie gegen einzigartige Bossgegner. Alle Monster-Spawns sind dynamisch und halten euch stets auf Trab.

Stirb: Entworfen als herausforderndes Spiel für erfahrene Spieler. Häufige Tode sind ein Teil von Sundered – doch der Tod ist nur der Anfang.

Verbessere dich: Wenn ihr sterbt, respawnt ihr im HUB, wo ihr euren Charakter aufstufen und anpassen könnt. Rüstet euch mit einzigartigen Fertigkeiten aus oder verbessert eure Grundwerte und Fähigkeiten. Die Möglichkeiten dafür sind auf der ganzen Welt verborgen.

Sundered Horde
Dynamische Horden werden Jagd auf euch machen.

Die Entwickler

Hinter Sundered verbirgt sich das Entwicklerteam Thunder Lotus Games, die bereits 2014 das Spiel Jotun auf den Markt brachten. Das kanadische Team zielt darauf ab, den Titel im Juli zu veröffentlichen. Ihre Kickstarter Kampagne war dabei ein großer Erfolg, denn sie haben bis jetzt bereits $65.000 kanadische Dollar zusammen. Das Ziel von $25.000 Dollar wurde bereits nach einem Tag erbracht.

Sundered ist durch die Kickstarter-Kampagne auf einem sehr guten Weg. Und für alle Unterstützer von euch: Ab Februar soll die Alpha verschickt werden und ab April dann die Beta des Spiels.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.