Stranded Deep Update 012

Zum sonnigen Survival Titel „Stranded Deep“ wo wir als Überlebender eines Flugzeugabsturzes im Pazifik landen und auf diversen Inseln ums Überleben kämpfen, hat ein neues Update erhalten. Das Update hebt die Version des Spiels auf 0.12 an und fügt unter anderem neue Tiere, die Fähigkeit zu klettern und volumetrische Wolken ein.

Volumetrische Wolken haben ihren Einzug ins Spiel gefunden, jedoch nur für DirectX 11 Nutzer. Diese Wolken wirken wirklich stimmig und fügen dem Spiel eine deutlich bessere Atmosphäre hinzu. Außerdem haben alle weiteren visuellen Elemente ein Update erhalten, sodass auch DX9 und OpenGL Nutzer ein schöneres Stranded Deep erhalten.

Mit dem 0.10 Update wurden gewisse Objekte farblich gekennzeichnet. So haben essbare Gegenstände beispielsweise die Farbe Gelb erhalten. Nun wurde die Fähigkeit zum Klettern ins Spiel hinzugefügt und erklimmbare Objekte werden Orange dargestellt. Alles, was Orange ist, kann auf den einen oder anderen Weg erklommen werden, unter anderem sind dies Leitern, Rohre und Kanten.

Zwei neue Tiere haben ebenfalls ihren Weg ins Spiel gefunden: die Möwe und die Fledermaus! Aktuell dienen sie nur zur Verbesserung der Atmosphäre des Spiels, man wird aber im nächsten Update in der Lage sein, diese zu jagen.

Stranded Deep Patchnotes

Änderungen:

  • Floßleiter geändert. Flöße funktionieren nicht länger wie Leitern, halte die Sprungtaste, um rauf zu klettern.
  • Qualitätseinstellung für volumetrische Wolken hinzugefügt.
  • Springen von Bäumen und Leitern hinzugefügt. Man springt nun in die Blickrichtung.
  • Spieleritem Animationen verbessert.
  • Leitern verbessert, sodass Spieler diese besser nutzen können.
  • Spieler verbessert, sodass er Leitern besser hinaufklettert.
  • Spieler Sprungphsysik verbessert.
  • Spielerknochenbau verbessert, um Animationsfehler zu verhindern.
  • Kamerazittern beim Bewegen des Spielers verringert.
  • Qualität der Sonne verbessert.
  • Qualität des Himmels verbessert.
  • Qualität des Nachthimmels verbessert.
  • Licht allgemein verbessert.

Bugfixes

  • Items fallen beim Zonenwechsel nicht mehr aus dem Inventar.
  • Wassersammler sammelt nun auch Wasser, wenn man sich nicht in der Zone befindet.
  • Spieler spawnen nicht plötzlich auf einer Baumspitze, wenn man einen Baum erklimmt.
  • Spieler bleiben nicht mehr an diversen Oberflächen hängen.
  • Spieler bleiben beim Springen nicht mehr an der Decke hängen.
  • Spieleruhr verbessert.
  • Schrittgeräusche werden nun korrekt abgespielt.
  • Wegpunktfindung der Haie gefixt.
  • Fehler in der Ozeantextur behoben.
  • Fehler in der Nebeltextur behoben.
  • Fehlerhaftes „Display Ocean“ im Map Editor behoben.

Neuer Content!

  • Neue Klettermechaniken hinzugefügt.
  • Neue erklimmbare Kanten, Leitern und Rohre hinzugefügt.
  • Erkennungsfarbe Orange für erklimmbare Objekte hinzugefügt.
  • Neues Tier: Fledermaus.
  • Neues Tier: Möwe.
  • Volumetrische Wolken hinzugefügt (aktuell nur DX11)
  • Neue Terrain Texturen hinzugefügt.

Entwickler Notizen

  • Wetter vorübergehend deaktiviert.
  • Unity auf 5.3.4 aktualisiert.
  • Auf Aktuellstes Steam SDK 1.36 aktualisiert.
  • Ceto auf die aktuellste Version gepatcht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.