Stranded Deep 027 Experimental Update

Ein neues Experimental Update zu Stranded Deep wurde veröffentlicht. Mit der Version 0.27 wird vor allem ein neues Mining-Feature hinzugefügt, das euch erlaubt, Steine und Lehm in der Spielwelt abzubauen.

Neues Feature und Speicherprobleme

Die Version 0.27 fügt neue abbaubare Ressourcen sowie eine Spitzhacke hinzu. Die Ressourcen, Stein und Lehm, können überall auf und um den Inseln herum gefunden werden. Um sie abzubauen, benötigt ihr jedoch die Spitzhacke.

Spieler berichten vermehrt über Probleme beim Speichern sowie beim Erstellen einer eigenen Map. Die häufigste Ursache liegt am Speicherort selbst – ist das Spiel im Programmordner gespeichert und das Spiel hat keine ausreichenden Schreibrechte, kann es zu diesen Problemen führen. Um dem entgegenzuwirken, liegt der Speicherort jetzt im User-Ordner. Wenn ihr euren Speicher behalten möchtet, kopiert ihr euren alten Ordner einfach zum neuen Standort. Eine Anleitung findet ihr auf Steam.

Patchnotes

Bugfixes

  • Geräuchertes Fleisch dreht sich nicht mehr, wenn ihr es in einen Behälter packt.
  • Itemnamen sind nun persistent.

Änderungen

  • Wenn ihr ein Item herstellt, landet es direkt im Inventar.
  • Der neue Speicherpfad liegt nun im persönlichen User-Ordner.
  • Die Lehm-Wasserflasche ist am Start leer.

Neue Features

  • Neues Mining-System.
  • Neue Spitzhacke.
  • Neue Stein-Vorkommen.
  • Neue Lehm-Vorkommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.