Advertisement

Deutsch

Das Steam-Spielefestival: Diese Games lohnen sich

Deutsch

Steam hat kürzlich zur Herbst-Edition seines Spiele-Festivals geladen. Hier findest du alle Infos und Links zu den lohnenswertesten Demos.

Darum geht’s: Das Steam-Spiele-Festival lockt derzeit mit „hunderten“ kostenlosen Demos und zahlreichen Entwicklerstreams. Die Aktion läuft seit dem Abend des 3. Februar und wird noch bis zum Abend des 9. andauern.

Damit du dich zur Findung deines nächsten Spiele-Highlights nicht durch sämtliche Exponate graben musst, haben wir die nennenswertesten Demos an dieser Stelle zusammengetragen. Natürlich mit dem für uns üblichen Fokus auf Survival-, Horror- und Rollenspiele. Viel Spaß beim Entdecken!

Steam-Spielefestival: Demos zu Survivalspielen

Alien AI

In Alien AI haben Außerirdische die Kontrolle über unseren Planeten übernommen. Als Mitglied des Widerstands musst du in der Third-Person-Perspektive nicht nur Missionen erfüllen, sondern auch in einer lebensfeindlichen Umwelt zurechtkommen.

Zur Demo.

The Last Stand: Aftermath

In diesem isometrisch dargestellten Survival-Rouglite wirst du in eine postapokalyptische Welt aus Trümmern und Zombies geworfen. Das mag alles andere als neu sein. Doch die optisch ansprechenden Level scheinen mit ihren wuchtigen Echtzeitkämpfen einigen Spielspaß zu versprechen.

Zur Demo.

Tree of Life: Oddria

Wahlweise im Koop- oder Wettbewerbsmodus geht es in diesem Survival-MMO aus der Third-Person-Perspektive ums Überleben. Das wenngleich abgegriffene Einsame-Insel-Setting besticht durch eine quietschbunte Knuddeloptik.

Zur Demo.

Winter Survival Simulator

Während einer Winterwanderung durch den Mount Washington State Park schlägt plötzlich das Wetter gefährlich um. In der Egoperspektive musst du so lange um dein Überleben kämpfen, bis Rettung eintrifft.

Zur Demo.

Mehr coole Artikel!

Demos zu Horrorspielen

Expedition Zero

Der First-Person-Survival-Horror macht dich zum letzten Überlebenden einer sowjetischen Forschungsexpedition. Mit deinem technischen Wissen musst du dich im frostigen Sibirien unter anderem gegen fleischfressende Monster zur Wehr setzen.

Zur Demo.

Little Nightmares II

In dem gewissermaßen pseudo-zweidimensionalen Horrorspiel von Bandai Namco erlebst du allerlei wirkungsvolle Gruseleffekte. Darüber hinaus musst du mit den zwei kindlichen Hauptfiguren ausgeklügelte Rätsel lösen.

More:
Warum ihr die kostenlose Demo zu Little Nightmares 2 spielen solltet

Zur Demo.

Demos zu (Action-)Rollenspielen

Dwerve

Dwerfe ist ein Tower-Defense-Dungeon-Crawler, sieht aber aus wie die frühen Teile von Breath of Fire. Als „Zwergentüftler“ stellst du dich in dem klassischen 2D-Rollenspiel einer Hexenkönigin entgegen, der nur mit uralter Zwergentechnologie beizukommen ist.

Zur Demo.

Fate of Windshift

Ein weiteres klassisches J-RPG aus der Third-Person-Perspektive mit strategischen Party-Kämpfen. Der Entwickler verspricht mehr als 100 Skills, die sich die Charaktere im Verlauf des Spiels aneignen können. Mit einer Stadt als „Abenteuer-Hub“ erinnert Fate of Windshift ein wenig an betagte Werke des RPG-Schöpfers Nihon Falcom.

Zur Demo.

Frozen Flame

Lust, im Online-Koop die Welt zu retten? Frozen Flame schickt Abenteurer in eine optisch ansprechende Low-Poly-Welt, in der sich epische Monster herumtreiben – und wo unterschiedlichste Biome darauf warten, in der Third-Person-Perspektive erkundet zu werden.

Zur Demo.

Graven

In diesem First-Person-Action-RPG verschmelzen die Zutaten eines typischen Shooters von 3D Realms mit Elementen des Fantasy-Rollenspiels. Du kannst hier Magie wirken, die Umwelt verändern sowie deine Waffen und Fähigkeiten in Schmieden oder bei Alchemisten aufwerten.

Zur Demo.

Kingshunt

Vaki Games’ hat diesen Online-PvP-Slasher mit Rollenspielelementen in der Mache. In einer düsteren Spielwelt, die zuweilen an Dark Souls erinnert, werden schnelle Heldenschlachten in der Third-Person-Perpesktive geschlagen.

Zur Demo.

Sands of Aura

Wenn du westliche RPGs im Stil von Titan Quest und Open-World-Spiele gleichermaßen schätzt, solltest du einmal Sands of Aura anspielen. Die Echtzeitkämpfe aus der Topdown-Perspektive bezeichnet der Entwickler als „souls-like“, es sind jedoch abgestufte Schwierigkeitsgrade vorhanden.

Zur Demo.

Trail of Ayash

Als Action-RPG mit Survivalelementen versetzt dich Trail of Ayash in ein von Ureinwohnern dominiertes Nordamerika. In der Egoperspektive schlägst du hier Schlachten gegen andere Stämme und finstere Monster, die in den Wäldern der offenen Spielwelt hausen.

Zur Demo.

Welche Games wirst du im Steam Spielefestival ausprobieren? Schreib es uns doch in die Kommentare!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alex Neyhttps://www.taxim-music.com
Alex zockte schon zu Zeiten, als Nintendos Mario noch „Jumpman“ hieß: sein allererster High Score datiert auf 1981. Als Kenner alter Maschinen blickt er für Survivethis nicht nur zurück, sondern liefert auch News zu aktuellen Survival-(Horror-)Titeln. Nach Redaktionsschluss vertont er meist die Pixel-Art-Spiele seines kleinen Indie-Teams.