State-of-Decay-2-Release

Deutsch English

Im Zuge des Formats “IGN FIRST” haben unsere US-Kollegen bei IGN mit Microsoft und den Entwicklern Undead Labs über den Zombie-Survival-Titel State of Decay 2 gesprochen. Im Laufe des Monats März erhält die Community über verschiedene Videos und Artikel Einblicke in das Spiel. Erste Details zum Release und dem Verkaufspreis gibt es aber jetzt schon!

Die Zombiejagd startet früher als erwartet

Microsoft und Undead Labs haben sich bisher mit Infos zum zweiten Teil des Zombie-Erfolgstitels State of Decay zurückgehalten. Mit einem Release vor dem Sommer hat wohl niemand gerechnet, aber genau das wird geschehen. Am 22. Mai wird der Titel für PC und Xbox One in Microsofts Play-Anywhere-Programm veröffentlicht. Kauft ihr also eine der beiden Versionen, könnt ihr sie auf beiden Plattformen zocken.

Auch interessant: Drei Maps zum Start – Weitere können folgen

Auch der Preis fällt geringer aus, als für einen AAA-Titel üblich. Microsoft bestätigt den Preis von 29.99$ für die Standard-Edition, während die Ultimate-Edition mit 49.99$ zu Buche schlägt. Xbox-Marketing-Chef Aaron Greenberg äußert sich dazu wie folgt:

Unser Ziel ist es, eine langfristige Beziehung mit der State of Decay Community aufzubauen und tiefere Erfahrungen mit dem Franchise zu fördern. Wir glauben, dass State of Decay 2 dieses Ziel erreicht, indem es die Fans in eine ultimative Zombie-Überlebens-Fantasie eintauchen lässt. Wir möchten mehr Spielern die Möglichkeit geben, dieses einzigartige Spiel zu erleben.”

Die Ultimate-Edition beinhaltet neben dem Hauptspiel die Möglichkeit, State of Decay 2 bereits am 18. Mai spielen zu können. Die Year-One-Edition des ersten Teils sowie die Independence-Pack- und Daybreak-Pack-DLCs, die zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt werden, sind ebenfalls enthalten.

Im Laufe des Monats werden wir von unseren Kollegen bei IGN noch einiges mehr zum Titel erfahren.

[Survivethis_DE_Facebook][/Survivethis_DE_Facebook]

Ad
Ad
QuelleIGN
Vorheriger ArtikelRise of Insanity – Psychological Horror für Fans von Layers of Fear
Nächster ArtikelThe Long Dark – Review: Die stille Apokalypse
Sascha leitet das Survival- und Horror-Newsmagazin Survivethis.news seit der Gründung im Jahre 2014. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.