the-walking-dead-maggie-staffel-10-finale

Genau wie bei Fear hat auch die Mutterserie The Walking Dead ein Panel auf der ComicCon@Home. Hier wurde neues Material und der Starttermin gezeigt.

Diese Infos haben wir: Während des The Walking Dead Panels auf der digitalen Comic Convention, haben wir den Starttermin zum Finale der zehnten Staffel The Walking Dead erfahren. Außerdem wurde einiges neues Material zu Beta und der versprochenen großen Schlacht gezeigt.

Maggie (Lauren Cohan) spricht über ihre Rückehr

Das hat Beta vor: Wie Showrunnerin Angela Kang sagte, hat Beta viel von Alpha gelernt, die mittlerweile von Negan getötet wurde. Beta kommandiert die Beißer, als wären sie Schachfiguren. Das wird unseren Helden im Finale, das sich laut dem Cast wie Game Of Thrones anfühlen soll, große Probleme bereiten.

Ad

Release-Termin bekannt: Das Warten hat endlich ein Ende, der Starttermin für das Staffelfinale ist bekannt. Am 04. Oktober 2020 wird es auf AMC/Fox ausgestrahlt. Im deutschen Fernsehen dürfte die Folge dementsprechend einen Tag später ausgestrahlt werden.

the walking dead staffel 10 finale schlacht
Luftbild von der finalen Schlacht.

Maggie kehrt zurück: Ebenfalls am Panel teilgenommen hat Lauren Cohan, die in seit Staffel 2 Maggie Rhee spielt. Auf die Frage, was sie über Maggies Rückkehr teasern kann, antwortete sie Folgendes:

,,Maggie kehrt offensichtlich zurück, nicht nur zum Besuch, sie kommt, um zu bleiben. Sie hatte auch die ganze Zeit kontakt mit Carol und erfährt, was vor sich (in ihrer Abwesenheit) ging.“

Auch die Beziehung zu Negan wurde angeteasert. Angela Kang berichtet lediglich über eine spannende Dynamik zwischen den verfeindeten Charakteren. Immerhin hat Negan ihren Mann getötet und ihr Haus niedergebrannt.

Wie das ausgehen wird, muss sich zum Start des Finales am 04. Oktober 2020 zeigen. In den Comics versuchte Maggie Negan zu töten, ließ ihn schlussendlich aber am Leben.

Mehr zum Thema:
The Walking Dead Staffel 10 Finale in weiter Ferne & Staffel 11 in Gefahr?

 

Advertisement

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.