Stalker 2 announced

Seit beinahe acht Jahren warten Fans der Stalker-Reihe auf ein Sequel. Zuletzt entführte uns Entwickler GSC Game World im Oktober 2009 ins virtuelle Umland von Tschernobyl bzw. Prypjat. Jetzt kündigen sie via Twitter einen neuen Ableger für das Jahr 2021 an.

Blast from the Past

Am 20. März 2007 erschien mit Stalker Shadow of Chernobyl der erste Shooter des ukrainischen Entwicklers GSC Game World. Damals wie heute begeisterte Stalker seine Fans durch eine dichte und beklemmende Atmosphäre, sowie dem unbarmherzigen Setting rund um den Tschernobyl-Zwischenfall und dessen Folgen. Nachdem mit Clear Sky (2008) und Call of Prypjat (2009) zwei Fortsetzungen erschienen, blieb es auch nicht lange still um einen möglichen Nachfolger.

Bereits 2010 verkündete der Entwickler, an Stalker 2 zu arbeiten. Dieses Vorhaben scheiterte jedoch an finanziellen und rechtlichen Problemen. Zwei Jahre darauf löste sich das Studio rund um Gründer Sergei Grigorovich auf, nur um weitere zwei Jahre später neu gegründet zu werden. Nach dem erfolgreichen Release des Strategiespiels Cossacks 3 (2016), widmet sich das Studio jetzt wieder der Postapokalypse zu.

Stalker 2 wird voraussichtlich 2021 erscheinen. Für welche Plattformen ist bislang unklar. Sobald es weitere Informationen auf Seiten der Entwickler gibt, erfahrt ihr sie bei uns natürlich als erstes.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.