sons-of-the-forest-entwickler-q&a

deDeutsch enEnglish

Die Entwickler von Sons of the Forest (The Forest 2) haben erstmals seit der Ankündigung neue Informationen in einem Q&A-Interview via Youtube gegeben.

Lange war es still: Bis jetzt hat sich das Team von Endnight Games zurückgehalten, neue Informationen zum The Forest Sequel Sons of The Forest preiszugeben. Jetzt brechen sie aber ihr schweigen, indem sie einigen Youtubern ein Q&A angeboten haben.

Welche Antworten die Youtube-Q&A’s und die Nachfrage von Survivethis hervorgebracht haben, erfährst du jetzt!

Mehr zu Sons of The Forest

Sons of The Forest Q&A – Neue Informationen aus erster Hand

The Forest 2 sollte nie existieren: Vorweg ein kleines Trivia, das den ein oder anderen Fan vielleicht schockieren dürfte. Denn Sons of The Forest sollte eigentlich niemals entstehen.

In früheren Interviews hat das Team nämlich versprochen, dass ihr nächstes Spiel etwas sein würde, dass es noch nie gegeben hat. Mit starkem Fokus auf künstliche Intelligenz. Erst im Laufe der Entwicklung merkte man intern, dass das doch ganz gut zu einem The Forest 2 passen könnte. Aber jetzt zum Q&A!

the forest patch 0.62 dedizierte server update
Leave my son alone, you twat..!

1. Welche technischen Verbesserungen wird es geben?

Antwort der Entwickler: Mit der neueren Version von Unity können neue Rendering- & Lighting-Effekte verwendet werden. Vor allem Wettereffekte sind überzeugender als zuvor. Wenn es regnet, erkennt man auch Tropfen auf den Waffen.

Wasser fließt wie im ersten Teil auch über Steine und den Boden, kann jetzt aber auch glaubhaft einfrieren.

2. Wann erscheint Sons of The Forest & wird es Early Access?

Antwort: Wir haben vor, Sons Of The Forest (The Forest 2) in 2021 zu veröffentlichen. Im Zuge dessen werden wir dann nähere Informationen über den Ablauf des Launches teilen.

3. Wie wird das Bausystem aussehen?

Antwort: Wie im ersten Spiel wird das Bauen von Basen & anderen Strukturen eine große Rolle spielen. Wir arbeiten daran, das Bausystem noch immersiver und zugänglicher zu gestalten.

Außerdem möchten wir den Spielern noch mehr Optionen geben, ihre Kreativität auszuleben.

the forest baumhause

4. Wie sieht die Update-Politik von Sons of The Forest aus?

Antwort: Das Countdown-System, das wir nutzten, funktioniert ziemlich gut. Es ist hilfreich, Spieler wissen zu lassen, ob an einem Update gearbeitet wird und wann es erscheinen soll.

5. Wird es neue Kreaturen geben?

Antwort: Ja, Sons Of The Forest wird neue Gegnertypen erhalten. Eine völlig neue Riege von Monstern und Kannibalen. Der Wurm (John) wird aber nicht zurückkehren.

the forest 2 traileranaylse mutant

6. Wann gibt es einen neuen Trailer?

Antwort: Wir stehen kurz vor der Fertigstellung neuen Materials, das wir zeigen können. Das sollte schon früher in 2020 gezeigt werden, aber das Jahr war herausfordernd für uns. Wir hoffen, dass wir einen neuen Trailer vor Ende 2020 präsentieren können.

7. Wird es Steam-Workshop-Support geben?

Steam Workshop ist eine Modplattform, bei der Spieler ihre eigenen Kreationen mit anderen teilen können.

Antwort: Ja, es ist sehr wahrscheinlich, dass wir das für Sons Of The Forest (The Forest2) einbauen werden!

8. Gibt es Pläne zum ersten The Forest?

Antwort: Nein, wir konzentrieren uns aktuell voll und ganz auf das Sequel Sons of The Forest.

9. Erscheint Sons of The Forest auf PlayStation?

Antwort: Aktuell haben wir keine weiteren Plattformen als den PC bestätigt und arbeiten zurzeit auch nur an dieser Version.

the-forest-ps4

10. Sons of The Forest hat Schusswaffen: Wie sehr stehen die im Fokus?

Antwort: Die wenigen Schusswaffen, die es geben wird, haben stark limitierte Munition. Das bedeutet, dass der Fokus des Kampfsystems noch immer auf dem Nahkampf beruht.

Spieler müssen selbst entscheiden, ob und wann sie die wenigen Kugeln verwenden möchten. Damit können sie einfache Gegner töten oder sie sparen die Munition für einen Notfall.

the forest 2 traileranaylse shotgun

11. Wird es neue Möglichkeiten der Basis-Verteidigung geben?

Antwort: Wir werden neue Arten von Fallen einbringen und zusammen mit den anderen Gebäudeverbesserungen hoffen wir, dass die Spieler kreativer werden können, wenn es darum geht, ihre Basis zu verteidigen.

Unser Fazit zum Q&A von Sons of The Forest

Das halten wir von den Änderungen: Wir sind zufrieden mit dem, was bisher angekündigt wurde. Beim Thema „Verteidigung der Basis“ hoffen wir allerdings darauf, dass das grundlegend geändert wird.

Im ersten The Forest hat die Basis-Verteidigung daraus bestanden, dass wir trotz riesiger Mauern immer nach draußen stürmen mussten, um die Gegner zu bezwingen. Natürlich gab es das Katapult, das es uns erlaubte, auch von innen auszuteilen.

Sind wir aber ehrlich, das Katapult war Murks. Die Mauern selbst sollten eine Art Wehrgang haben, es bedarf stationärer Waffen und Mechanismen, die von innerhalb der Basis getriggert werden können, um draußen Schaden anzurichten!

the forest giant castle bauwerk

Ad
Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.