silent-hill-tease

Erst vor wenigen Tagen wurde das 16. Kapitel von Dead by Daylight enthüllt. Dieses Mal ist es ein Cross-Over mit Silent Hill. Doch das scheint nicht das einzig Neue zur Horror-Serie zu sein!

Cross-Over: Der asymmetrische Horror-Multiplayer Dead by Daylight erhält seit Release regelmäßig neue DLCs. Diese sind hin und wieder als Lizenz-Themen aufgezogen. So gab es bereits Stranger Things, SAW oder Nightmare On Elmstreet.

Jetzt erscheint Kapitel 16 mit der Silent Hill Lizenz. Der japanische Horror-Artist Suehiro Maruo scheint im Konami Studio aber mehr gefunden zu haben.

Laut Manga-Künstler erst der Anfang!

Nicht zum Ersten: Schon einmal berichteten wir über die vermeintliche Rückkehr der beliebten Horror-Franchise Silent Hill. Damals stellte sich das alles nach einer klaren Aussage seitens Konami aber als falsch heraus. Einige Monate später dann die nächsten Gerüchte. Dieses Mal schwieg Konami.

Der japanische Horror-Künstler besuchte vor Kurzem das Konami Hauptquartier. Von dort aus sendete er viele kryptische Instagramposts an die Öffentlichkeit. Dazu gehört ein spezieller Upload. Und zwar handelt es sich dabei um ein Bild, auf dem ein Trailer Ausschnitt des 16. Kapitels von DbD zu sehen ist. Darüber geschrieben steht:

,,Wir haben gerade erst angefangen“

silent-hill-tease

E3 2020: Weitere Quellen sprechen davon, dass Sony auf der leider abgesagten E3 2020 einen großen Reveal bezüglich der Silent-Hill-Marke geplant hatte. Angeblich soll das neue Silent Hill jetzt auf dem PlayStation-5-Reveal-Event gezeigt werden. Wann dieses stattfindet, ist jedoch unklar.

Ad
Mehr zum Thema:
Kann Allison Road Silent Hill ersetzen?
Advertisement

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.