Da Silent Hills nun auf Eis gelegt wurde, sind viele Spieler enttäuscht und das zurecht. Und auch wenn Konami weitere Silent Hill Titel plant, können diese noch eine Weile auf sich warten lassen. Wer bis dahin aber etwas Vergleichbares sucht, könnte bei Ashen Falls richtig liegen.
Ashen Falls ist ein psychologisches Horrorspiel im selben Stil von Silent Hill, dessen Schauplatz ein verlassenes Dorf namens Ashen Falls ist.

Ihr spielt die junge Frau Lucy Williams und müsst versuchen, aus dem Dorf zu entkommen.
Gilles Ketting vom Entwicklerteam beschreibt Lucy wie folgt:

„Es ist schon über ein Jahr her, dass sie ihre Freundin in einem Feuer verloren hat und Lucy beginnt, ihre ersten Schritte in ihren Leben ohne sie zu machen. Lucy hat das Gefühl, dass ein Teil von ihr in diesem Feuer umgekommen ist und sie kämpft mit ihrer eigenen Identität und ihrem Platz in dieser Welt. In einem Versuch ihre Komfortzone zu verlassen und ihre Leidenschaft für Fotografie nachzukommen, begibt sich Lucy gemeinsam mit einer Reisegruppe auf den Weg Richtung Ashen Falls.“

Das Spiel befindet sich noch in der Entwicklung, aber die bisherigen Konzepte sehen vielversprechend aus.

Für weitere Infos besucht die Entwickler-Website: gilles-ketting.com/ashen-falls/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.