Shattered Skies

Infestation: Survivor Storys oder früher bekannt als WarZ dürfte vielen Leuten als ein schlechter DayZ Klon in Erinnerung bleiben und die Entwickler wurden schlichtweg als geldgierig und Betrüger beschimpft. Dennoch lassen sich diese nicht durch den Hate im Internet davon abbringen, euch weiterhin mit Survivalspielen zu versorgen.

So auch nun mit Shattered Skies, welches wir euch bereits vorgestellt haben und dessen Beitrag für Furore sorgte. Die Geschlossene Pre-Alpha ist vor wenigen Wochen gestartet und die Entwickler liefern stetig neue Einblicke in Form von diversen Videos. So konnten wir bereits ein Auge auf das Craftingmenü werfen, etwas zu den drei Fraktionen lernen und uns die Charakteranpassung vorstellen lassen.

Crafting

Das Crafting in Shattered Skies ist überlebenswichtig, denn wir können uns so mit nötigen Werkzeugen versorgen, uns Essen zubereiten oder ganz simple Bandagen herstellen.

Die Rezepte lernen wir im Laufe des Spielgeschehens, wobei höherwertige Pläne erst durch gefundene Blaupausen erlernt werden müssen. Sollte unser Charakter während seiner Abenteuer sterben, so ist das zwar ärgerlich, aber unsere gelernten Rezepte bleiben uns erhalten.

Auch das Sammeln nach Rohstoffen verhält sich in Shattered Skies anders. Während wir unsere Rohstoffe in anderen Spielen wie DayZ nur begrenzt im Rucksack mitführen können, so können wir in Shattered Skies unendlich viele Ressourcen sammeln, die im Craftingmenü angezeigt werden. Wo die Rohstoffe landen? Tja, das bleibt wohl ein Rätsel.

Auch diese bleiben uns nach dem Tot erhalten und so können wir uns nach dem Ableben direkt wieder Items herstellen und erneut losziehen.

Shattered Skies Crafting
Unsere Rohstoffe werden im Craftingmenü angezeigt.

Fraktionen

In Shattered Skies wird es drei Fraktionen geben, die Merchants Guild, die Brotherhood of Chaos und die Dominion. In jeder Fraktion kann man durch Aufgaben und Aktionen, wie dem Zerstören gewisser Objekte, Ruf sammeln. Mit dem Ruf selbst kann man dann in den Safezones der einzelnen Fraktionen mit den dortigen Händlern Handel betreiben. Je höher der eigene Ruf ist, desto bessere Items kann man ergattern, ähnlich wie in einem MMORPG.

Shattered Skies Objective
Durch Objectives erhalten wir Erfahrung bei den Fraktionen

Charakteranpassungen

Die Anpassung des eigenen Charakters ist in Shattered Skies recht einfach gehalten. Im Spiel selbst findet man Koffer, die Skins für die verschiedensten Kleidungsstücke enthalten. Diese sind dabei farblich variabel hinterlegt, von gewöhnlichen Skins bis hin zu seltenen oder legendären Skins ist alles dabei.

Aber nicht nur Skins kann man in solchen Koffern finden, sondern auch Waffenaufsätze oder in speziellen Waffenkisten auch ganze Waffen. Solche Waffenkisten spawnen an festgelegten Orten und werden im späteren Spiel hart umkämpft sein.

Auch bei den Händlern der einzelnen Fraktionen soll man sich solche Koffer kaufen können. Die Entwickler versprechen, dass man sich alles im Spiel selbst erarbeiten kann, und verzichten komplett auf Ingamekäufe.

Wer Shattered Skies schon jetzt spielen möchte, muss eines der Gründerpakete auf der Website erwerben. Für die Pre-Alpha muss man also mindestens 25€ ausgeben.

Das Video

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.