Seit unserem Gespräch mit Gamepires, den Entwicklern des Survival-Titels SCUM, erwarten wir sehnsüchtig neues Gameplay-Material, um mehr über das Look & Feel des Games zu erfahren. Jetzt haben die Entwickler ein kurzes Gameplay-Video veröffentlicht, das wortwörtlich den Vogel abschießt – und weitere Features teasert.

Auf der Jagd im Regen

In dieser Demo sehen wir erstmalig einen etwas ziviler gekleideten Charakter mit einem gelben Regenmantel. An einer niedrigen Mauer wird die Klettermechanik demonstriert, die das schnelle Überwinden von niedrigen Objekten ermöglicht. In der Nähe hören wir ein Knurren, dem man aber nicht weiter nachgeht. Vor dem Spieler erstreckt sich ein Tal mit einem See. Schnell fallen zwei Lichtstrahlen ins Auge, ein roter auf der Wiese und ein weißer entfernt im Ort. Auch zu deren Bedeutung erfahren wir noch nichts. Als es beginnt, wie aus Eimern zu regnen, zeigt der Regenmantel seine Effektivität.

Im UI links unten erkennen wir ein Ausdauer-System, dass sowohl beim Springen als auch beim Sprinten einen hohen Verbrauch zeigt. Auch normales Joggen senkt die Ausdauer langsam. Über dem See erblicken wir einen Vogel, der seine Kreise zieht. Der Spieler zieht sein Gewehr und beginnt mit der äußerst komplexen Einstellung seiner Zielunterstützung. Mit einem gezielten Schuss fliegen die Federn und der Vogel fällt tot im Wasser – das wars mit dem Abendessen.

Scum Header
Der Release von SCUM ist für Q1 2018 geplant.

Hier sehen wir erstmalig eine etwas andere Perspektive auf SCUM. Abseits der Technik-Demos vollgepackt mit Testelementen bewegt sich dieser Trailer in der offenen Welt und zeigt einen glaubhafteren Überlebenden, entfernt vom Gefangenen im orangenen Overall oder dem Militär in Camoflage. Die freie, offene Welt erinnert atmosphärisch durchaus an DayZ. Hoffentlich werden wir bald mehr über das volle Spektrum von SCUM erfahren.

Ihr wollt alle Infos zu Survival- und Horrorspielen als Erstes haben? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.