Salt – Erkunden, Segeln und Kämpfen in den Weiten des Ozeans

Salt bringt ein neues Setting in die Survivalszene. Als sogenanntes „ozeanbasiertes Adventurespiel“ verspricht das Spiel komplette Freiheit in den Entscheidungen der Spieler.

Die Welt, die ihr dabei erkundet wird endlos zufällig generiert und bietet somit nie das gleiche Spielerlebnis. Hauptfeature ist dabei das Segeln auf den Ozeanen. Wie schon damals die ersten Weltenentdecker, werdet ihr auf der Suche nach Inseln eine lange Zeit auf dem Wasser verbringen.

Auf euren Reisen versprechen die Entwickler Kämpfe gegen Piraten, Bossgegner und andere Kreaturen. Außerdem werdet ihr abseits von den Kämpfen Quests erfüllen, euer Schiff auf- und umrüsten, jede Menge Loot abstauben und mysteriöse und geheime Orte in der Welt entdecken.

Salt bietet mehr als nur ein paar Features

Die Spielwelt  – Wasser, Inseln und Wasser

Die Spielwelt von Salt ist ein Ozean mit Inseln verschiedenster Größen und Formen. Die Inseln werden zufällig platziert und generiert. Die Funktion lässt sich ausstellen, zum Beispiel um Freunden mitzuteilen wo ein Schatz liegt.

Segeln

Zwischen den Inseln der Spielwelt könnt ihr nur mit eurem Schiff reisen. Das Segeln wird von euch gesteuert und findet in Realtime statt. Die Entwickler verzichten bewusst auf ein Fasttravelsystem. Die verschiedenen Schiffe, die ihr selbst bauen könnt, unterscheiden sich in Größe, Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit.

Crafting und Materialien

Seid ihr erst einmal auf einer Insel gelandet, könnt ihr verschiedenste Ressourcen finden. Mit der Hilfe von diesen Materialien könnt ihr Waffen bauen, euch eine Rüstung schmieden, Fallen bauen oder euer Schiff aufrüsten. Besonders seltene Materialien tauchen nur an seltenen Orten auf – das Erkunden lohnt sich also!

Kämpfen und Jagen

Wie so oft trifft man in Spielen nicht nur auf freundliche Nachbarn. Viele der Inseln sind bereits besiedelt von Piraten, also tragt lieber immer eine Waffe bei euch. Je mehr in Salt erkundet wird, desto bessere Waffen und Rüstung können gefunden werden.

Mit der Ausrüstung könnt ihr den Piraten besser Kontra geben oder Jagd machen auf zahlreiche Tiere, die auf den Inseln leben. Mit einer Angel könnt ihr außerdem ganz entspannt von eurem Boot aus die großen Fische aus dem Meer ziehen. Materialien aus der Jagd können dann erneut zur Verbesserung der Waffen oder zum Stillen des Hungers verwendet werden.

Handeln

Ab und an findet ihr auf den Inseln einige Händler, die bereit sind mit euch Geschäfte zu treiben. Bei diesen Händlern könnt ihr nicht benötigte Gegenstände gegen Gold tauschen. Mit dem Gold könnt ihr dann direkt bessere Gegenstände zurückkaufen. Wie bei den Materialien, haben auch die Händler immer verschiedene Items anzubieten – Neugier lohnt sich also!

Was ist geplant?

Zusätzlich zu diesen bereits vorhandenen Features planen die Entwickler noch einiges mehr! Auf der offiziellen Website findet sich ein Plan für die Zukunft, der verrät was mit Salt noch passieren soll:

  • Mehr Inseltypen
  • Mehr Gegnertypen
  • Abwechslungsreichere Flora und Fauna
  • Mehr Items und Schiffe
  • Wetter
  • Multiplayer

Wer nun Interesse hat, selbst das Meer und die Inseln zu erkunden, kann Salt bei Steam erwerben und die Entwickler so unterstützen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.