Advertisement

Deutsch English

S.T.A.L.K.E.R. 2 erhält Raytracing-Support, erscheint im Xbox Gamepass

Deutsch English

Große Neuigkeiten von S.T.A.L.K.E.R. 2! Der First Person Shooter  erhält auf der Xbox Series X und Xbox Series S Raytracing-Support. Zum Launch soll S.T.A.L.K.E.R. 2 direkt im Xbox Gamepass enthalten sein. Diese Informationen stammen aus dem spanischsprachigen Twitter-Account von Xbox Studio.

Weitere News zur S.T.A.L.K.E.R.-Reihe

S.T.A.L.K.E.R. 2: Raytracing, Xbox Gamepass-Release und 4K-Auflösung

Du musst wissen: Xbox Studio gab auf Twitter neue Details zum lang erwarteten Open World Game S.T.A.L.K.E.R. 2 bekannt. Der Titel soll dem Vorgänger Shadow of Chernobyl optisch auf keinen Fall unterlegen sein.

So kündigte Zakhar Bocharov, PR Manager des Entwicklers GSC Game World den Raytracing-Support für die Xbox Series X und Xbox Series S an. Ausdrücklich erwähnt ist auch die Fähigkeit zur 4k-Auflösung auf den genannten Konsolen.

S.T.A.L.K.E.R. 2 zu Release direkt auf Xbox-Gamepass

Geplant ist: GSC Game World wird direkt zum Release von S.T.A.L.K.E.R. 2 den Titel über Xbox Gamepass zur Verfügung stellen. Das bedeutet, dass Abonnenten des Gamepass keinen weiteren Betrag zahlen müssen um Zugang zum Spiel zu haben.

Spieler auf Last Gen-Konsolen gehen leer aus. Der Open World Shooter wird aufgrund seiner technischen Ansprüche für diese Hardware nicht veröffentlicht.

Deine Meinung: Was hältst du vom Plan, Raytracing und 4K-Auflösung für S.T.A.L.K.E.R. 2 einzusetzen? Garant für unzureichende Shooter-Performance? Oder doch eine gute Idee, weil das Game damit einfach unfassbar gut aussehen wird? Schreib deine Meinung in die Kommentare!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.