rust vending mashines

Vor rund einer Woche wurde der Verkaufsautomat von Rust aus dem Konzept-Limbo gerettet. Er soll dazu dienen, Spieler zusammenzubringen. Ob er an dieses Ziel herankommt, oder ob es die Rettung überhaupt wert war, erfahrt ihr in unserem Beitrag.

Es ist eine Falle!

Verkaufsautomaten sollen den Handel anregen, indem Person A ein Angebot in dem eigens an der Basis angebrachten Automaten erstellt und Person B auf dieses Angebot eingeht. Beispiel: 1000x Stein gegen zwei Metalläxte. Entnimmt Person B die 1000x Steine wird das Werkzeug direkt aus seinem Inventar entfernt und er kann gehen.

vending mashine
Verkaufsmenü des Automaten

Es gibt leider einen großen Haken: Viele Spieler missbrauchen den Zweck des Automaten. In den letzten Tagen geschah das sogar so häufig, dass wir aufhörten, jeden einzelnen Fall zu dokumentieren. Kaum eine Spielergruppe war bereit zu handeln. Wir testeten das Ganze auf vier weiteren Servern – das gleiche Ergebnis bis auf eine einzige Ausnahme.

Der Verkaufsautomat wird meist als Lockmittel an der Basis aufgestellt, um arglose Spieler anzuziehen. Sobald das Opfer nahe genug herangekommen ist, wird geschossen oder es wird verfolgt – ein fragwürdiger Existenzgrund für einen Handelsautomaten.

Sind das Ausnahmefälle?

Ausnahmefälle sind eher die Momente, in denen wir auf einen Automaten zugegriffen haben und sich tatsächlich etwas darin befand. Noch seltener ein einziger Moment, in dem wir eingeladen wurden, ein Angebot zu erstehen. In den meisten Fällen endet eine Begegnung mit einer dieser Maschinen tödlich.

Eine Lösung für dieses Problem könnte die optionale De- und Aktivierung des Automaten sein. Ist er aktiv und somit fähig Items zu tauschen, können in einem gewissen Umkreis keine Feuerwaffen abgefeuert werden. Dafür ist ein Jammer verantwortlich, der die Waffenfunktion stört – nicht gerade realistisch, aber ein Anfang. Ist der Automat deaktiviert, lassen sich Schusswaffen wieder normal verwenden.

Mehr zum Thema:
Rust - Devblog 129: Alle Items auf Prerelease-Branch ohne XP freigeschaltet!

Erzählt uns in den Kommentaren von euren Erfahrungen mit Verkaufsautomaten und ihren Besitzern!