Im Survival-Spiel Rust von Facepunch Studios gibt es seit geraumer Zeit die Möglichkeit, Holzschilder zu beschriften oder gar zu bemalen. Das System dahinter funktioniert dabei ähnlich wie mit dem bekannten Malprogramm „Paint“. Auch Kunstwerke können so mitten im Überlebenswahn der Apokalypse entstehen.

Viele Spieler nutzen solche Schilder als Wegweiser, um sich nicht zu verirren. Andere nutzen sie als Beschriftung für ihre Häuser oder Truhen. Und dann gibt es auch diejenigen, die einfach nur Mist damit bauen, ganz besonders die „Pimmelzeichner“ – denn von diesen Kunstwerken, findet man eine ganze Menge in der Welt von Rust.

Aber es gibt auch künstlerische Seelen da draußen in Rust, die wahre Kunstwerke vollbringen und sich richtig Mühe damit geben, ihre Häuser zu verschönern. Unter anderem gibt es Werke der Mona Lisa, Van Gogh’s Sternenhimmel, dem Joker oder dem Bösewicht aus Mad Max: Fury Road.

Wir haben das Internet ein wenig weiter durchforstet und ein paar tolle Speedpaint Videos gefunden, wo euch die Künstler selbst zeigen, wie sie die Bilder in Rust anfertigen. Wie viele Stunden dafür wohl benötigt werden? Sicherlich einige.

speed painting sur le jeu rust (Mifa Twitch)

Edvard Munch’s The Scream (SxxySniper)

Van Gogh’s Starry Night (SxxySniper)

Wir finden diese Bilder inmitten des PVP-Chaos von Rust wirklich gut gelungen und finden es echt Schade, dass es auch Spieler gibt, die diese Gemälde zerstören oder mit Pimmeln verunstalten.

Habt ihr auch schon solche Werke in Rust gesehen? Dann ab mit euren Screenshots in die Kommentare :)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.