Der Rust Devblog 79 ist nun auf Deutsch verfügbar!

Im Devblog 79 erzählen uns die Entwickler erneut, was sie in der Woche alles erledigt haben und was sie für die folgende Woche geplant haben. Diese Woche gibt es kein Update, dafür einige Informationen über die Entwicklung, Optimierungen und eine wichtige Umfrage zur Kugelgeschwindigkeit.

Die Übersetzung stammt von der Rust Fanseite myrust.de.

Maurino

Helikopter Verbesserung

Maurino hat die letzte Woche damit verbracht, einigen Spielern einen Helikopter auf den Hals zu jagen. Er beobachtet also, wie Spieler damit umgehen, wie sie sich verhalten und wo sie Deckung suchen und wie sie es schaffen den Heli runter zu holen, ohne dass dabei ein Spieler stirbt.

  • Werkzeugschrank ausnutzen wurde gefixt
  • Mehr Raketensalven, nicht nur wenn das Ziel auf einer Linie oder der Sichtkontakt verloren ist
  • Außenkanonen werden das Ziel während des Flugs wechseln, anstatt immer auf die letzt bekannte Position zu schießen
  • Kisten werden erst zu Öffnen sein, wenn das Feuer komplett aus ist. (Scheinbar schrecken die Flammen nicht genügend ab)

Geschossgeschwindigkeit

Was beim Helikopter Event auffällt ist, wie langsam unsere Geschosse tatsächlich sind. Auf der offiziellen Devblog Seite gibt es hierzu eine Umfrage.

 

Garry

Optimierungen

Die Server Leistung leidet seit einigen Wochen. Die aktuelle Bildwiederholrate sieht gut aus, aber es gibt alle paar Minuten Ruckler. Garry untersucht also gerade woran das liegt, der Hauptschuldige ist aktuell die Menge an Datenmüll, der bei der Übertragung und Umwandlung der Pakete entsteht. Mit neuen Diagnosetools wird weiterhin daran gearbeitet, die Leistung der Server zu verbessern.

Effekte

Im nächsten Updaten wird ein kleines Effektproblem behoben. Wenn man während eines Schusses die Waffe wechselt stoppt der Sound. Das passiert noch in einigen anderen Situationen.

Umfrage

Diese Woche fragt Garry, was die Spieler über die Geschossgeschwindigkeit denken. Die Tendenz geht dahin, dass die Geschosse schneller werden sollen. Weiterhin wird es jetzt jede Woche eine kleine Umfrage geben, in der es um eure Meinungen geht.

Andre

Fehlerbehebung

  • Gebäudeteile werden beim Server betreten sehr langsam geladen (Dies wird nun bereits im Ladebildschirm gemacht)
  • Hohe Wände und Tore können teilweise in Spielern platziert werden
  • Metall und Steinbarrikaden können nicht mehr so leicht mit Pfeilen zerstört werden
  • Events werden nicht mehr beim Serverneustart durchlaufen
  • Einige Bildproketionsfehler behoben
  • Teileffektfehler beim Aufheben von Pilzen/Hanf behoben
  • Öluntersuchungskrater Fehler behoben
  • Einschusseffekte haben jetzt das richtige Material (Sand, Dreck, …)
  • Feuerbälle haben bessere Geräuschbalance

Diogo

Wasser 2.5 Flüsse

Nach ein paar Fehlerbehebungen wird weiter am Aussehen vom Wasser gearbeitet.

Aus aus größerer Höhe fügt sich der Fluss besser in die Landschaft ein.

Übergänge zum Ozean sind jetzt fließender.

Noch gibt es im Flussbett keine Feuchtigkeit/ feuchten Sand, das wird zu einem späteren Zeitpunkt noch folgen.

Ein verrückter Bug, der aktuell AMD Nutzer trifft wird im nächsten Update behoben:

water-motion-artifactXavier

Nach der Behebung einiger Fehler, gibt es wieder ein paar Neuerungen an den Kleidungsstücken.

collaredshirt_03Gooseman

Der erste Entwurf des Rotpunktvisiers ist bereits erstellt. Es werden noch Kratzer und Schmutz hinzugefügt.

Die Modelle der Taschenlampe und des Schalldämpfers werden weiter überarbeitet, damit sie realistischer Aussehen.

 

Scott

Einschusseffekte

Im Video zeigt Scott, welche Effekte bereits funktionieren:

  • Schnee
  • Sand
  • Dreck
  • Wald
  • Gras
  • Weg

Kleidung, Knochen, Stein, Tundra und Wasser werden noch folgen.

Blut

Wie angekündigt wird es erweiterte Bluteffekte geben. Details für Einschuss- und Austrittswunden sind bereits fertig, Blutspritzeffekt funktioniert ebenso. Nächste Woche werden die Effekte noch verbessert und an einem blutende Wunde Effekt gearbeitet.

 

Tom

Die Arbeit an den Details des Frauenkörpers ist nahezu fertig.

Female CharaktermodelDie Texturen der AK47 wurden ebenfalls überarbeitet.

sneakPaul

Paul hat sich in den letzten Tagen so viele Bücher über selbstgebaute Waffen herunter geladen, dass es wohl nur noch eine Frage der Zeit ist, bis das Entwicklerbüro vom FBI überfallen wird. Er verfolgt verschiedene Ideen über herumliegende Flaschen oder Ölfilter in Verbindung mit Stoff, um diese zu einem Zielrohr und weiteren Erweiterungen zusammen zu fügen.

Schalldämpfer in RustAlex Rehberg

Die Arbeit am Schalldämpfer Geräusch ist abgeschlossen. Alex beginnt jetzt mit der Verbesserung der Geräusche von Untersuchungsladung, Baumeinschlägen (Abhängig von der Dicke des Stammes) und Einschläge auf die Holztür.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.