Der neue Rust Devblog #71 ist da und die Entwickler geben uns erneut einen Einblick in ihre letzte Woche.

Demnach haben die Entwickler neue Verbindungswände in das Spiel eingefügt, das Bauen in Felsen gestoppt, viele Performanceverbesserungen vorgenommen und den Steam-Workshop eingebunden, sodass Spieler nun ihre Designs einschicken können.

 

Garry

Server-Performance

Wir haben einen Durchbruch in der Server-Performance erreicht. Die Server-Performance wurde in den letzten Monaten immer schlechter. Viele Server liefen mit weniger als 5FPS. Das bedeutet, dass Spieler auf diesen Servern eher geportet sind und das Spiel nicht ansatzweise flüssig lief.

Wir haben einige Performance-Probleme mit der Benutzung der rigidbodys, Isinvoking gefunden (welche langsamer waren als sie könnten). All das führte zu einem Schneeball-Effekt, sobald die Server-Framerate einmal eingebrochen ist, konnte sich dieser nicht mehr erholen.

Wir sind diese Probleme alle durchgegangen und haben ein paar fixes vorgenommen, ich kann glücklich behaupten, dass es keine Probleme mehr diesbezüglich gibt. Einige unserer 200 Spieler Server, die vorher auf 4FPS liefen, laufen nun mit über 500FPS.

Stein-Verbindungsmauern

Diese große Schutzmauer ist schwer zu durchbrechen – aber kann leicht mit einer Leiter überwunden werden. Diese Wände sind nützlich, um Angreifer zu trichtern, sodass sie diese Mauern umgehen und eine gewisse Seite angreifen anstatt von allen Seiten zu kommen. Die Teile greifen ineinander, dadurch kann man leicht eine Mauer um sein Haus ziehen.

2015-07-30_16-59-44
Holz-Verbindungswände

Wie die Steinwände, nur aus Holz – und sie bieten eine unschöne Überraschung für diejenigen, die über sie klettern möchten.

2015-07-30_17-00-06
Workshop

Diese Woche habe ich am Workshop SDK gearbeitet. Spieler können nun ihre eigenen Designs hochladen und evtl. kommen diese dann in das Spiel.

Aktuell sind es nur T-Shirts und Hosen, aber die Spieler haben jetzt schon abgefahrene Sachen kreiert.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir werden natürlich keinen Mist ins Spiel nehmen. Was es ins Spiel schafft, liegt bei euch und im Endeffekt an uns. Ihr votet für die Designs, und wenn diese nicht Scheiße aussehen und zu Rust passen, kommen sie ins Spiel.

Die SDK ist bei Steam unter dem Tools Bereich zu finden. Ihr müsst Unity downloaden. Es gibt >hier< einen groben Guide dazu, aber sobald alles angelaufen ist, werde ich eine eigene Anleitung dazu schreiben.

 

Maurino

Ich habe an einigen Sachen garbeitet die es aber nicht in den Patch geschafft haben, da sie noch nicht fertig sind.

Speer-Änderungen

Die Reichweite des Speeres so sehr zu verringern, war eine blöde Idee für das Problem. Ich habe die Reichweite wieder erhöht, aber den Angriffsradius verringert, also musst du nun genau zielen. Außerdem benötigt der Angriff mehr Zeit. Hoffentlich wird der Speer dadurch generfed aber nicht nutzlos.

Verwundet

Was ich oft gesehen habe -besonders während der Raids- war der konstante Verwundet/Aufgestanden-Zug, welcher einen Kampf ins Unendliche gezogen hat. Das ist ein ungewolltes Problem mit dem System. Um das Problem zu beheben, habe ich es so geändert, dass verwundete Spieler sterben, wenn sie innerhalb von 60 Sekunden erneut verwundet zu Boden gehen, nachdem sie aufgestanden sind.

Öl/HQ Metall Gleichgewicht

  • HQ Metall ist allgemein seltener.
  • HQ Metall kommt nun öfter in der Tundra und arktischen Umgebungen vor.
  • HQ Metall hat eine sehr geringe Chance in heißen Zonen zu spawnen.
  • Öl ist allgemein seltener.
  • Öl kommt nun öfter in Wüsten und trockenen Umgebungen vor.
  • HQ Metall lässt sich in Radtowns finden.
  • HQ Metall lässt sich in Fässern finden.
  • Einige Eurer Pumpstationen und Steinbrüche liefern aufgrund der Änderungen keine Ressourcen mehr, sorry!

Strahlung

Ich habe die Strahlung für diese Woche aufgehoben. Der Grund dafür ist, dass die Strahlung so dermaßen unausgeglichen ist, dass sie die Spieler nur nerven. Ich habe ein paar Ideen, an denen ich arbeite, wodurch die Strahlung sich so verhalten wird, wie sie es sollte.

Alles andere

  • Droprate der Raffinerie verringert.
  • Droprate der Armbrust verringert.
  • Sprengstoff fällt nun von den Objekten, an denen es angebracht ist, wenn diese zerstört werden, anstatt das es einfach verschwindet.

Nächste Woche

Ich habe diese Woche bereits an den Radtowns gearbeitet und auch das Blaupausen-Drop-System in den Radtowns muss überarbeitet werden, hoffentlich habe ich dies bis nächste Woche fertig.

 

Andre

Procgen10

Procgen10 wird seinen Fokus auf die Welterschaffung und Monument-Gameplay legen. Diese Woche habe ich ein paar Codeschnipsel vorbereitet, die erlauben, dass Monumente interaktive Elemente besitzen. Außerdem habe ich Eisberge zurück in die arktische Umgebung gebracht. Diese Änderungen werden aber nicht vor nächster Woche in das Spiel hinzugefügt werden.

Felsen Exploit

Spieler mochten es, in Steine/Felsen zu glitchen und dort zu bauen, dies sollte nun gefixt sein.

Alles andere

  • Behoben, dass Kiste nicht mehr respawnen, wenn es eine Ausnahme auf dem Server gab.
  • Fundament Schritt-Geländeprüfung ausgeschaltet, behoben.
  • Waffen-Korruption, die das aktuelle Viewmodel unsichtbar machen könnte, behoben.
  • Tiefe Prüfung und Sortierung des Fackel-Weltmodell-Materials behoben.
  • Leder Ressourcentyp hinzugefügt.
  • Interaktionspunkt-Aufenthalt in der Mitte des Bildschirms platziert, wenn man sich umschaut.
  • Kugel und Kapsel-Volumenkontrollen (durch Ofen und Lagerfeuer) hinzugefügt.
  • Zusätzliche Unterstützung für mehrere deploy Volumen auf ein einzelnes Objekt hinzugefügt.
  • Behoben, dass der Server keine Denkmäler und Radtowns zufallsgeneriert.
  • Material der kleinen Brücken behoben (diese existieren jetzt nur auf Flüssen).
  • Befehlsverlauf zu F1-Konsole (navigieren Sie mit den oben und unten Pfeiltasten) hinzugefügt.
  • Mögliche Überläufe des F1-Konsolen-Textpuffer behoben.
  • Bauplan mit falschen Gewichten behoben.
  • Ein Bündel von Warnungen im ganzen Code behoben.
  • Test Höhle auf CraggyIsland gefixt.
  • Exploit Test Felsen auf CraggyIsland hinzugefügt.
  • Spielerbewegungen optimiert.
  • Performance durch LOD optimiert.
  • Neues Platzierungs-Prüfung für Objekte etc. hinzugefügt (bereits letzte Woche) und die alte Prüfung nun entfernt.

Nächste Woche

Procgen10 fertigstellen und dann darauf zurückkommen, was ich eigentlich im letzten Devblog zu „Nächste Woche“ geschrieben habe.

 

Gooseman

Ich habe die Animationen für die Säge hinzugefügt.

Außerdem habe ich die Platzhalter-Animationen ersetzt, wenn ein Spieler am Bauen ist. In der neuen Animation hält der Spieler eine Blaupause.

Ich habe die Animation fertiggestellt, wenn sich ein Spieler von einer Verletzung erholt.

Ich habe die Speer-Angriffs-Animation modifiziert, sodass es schwungvoller aussieht.

Ich habe außerdem ein paar Probleme behoben, wo ein Spieler sich seltsam gebeugt hat, wenn er in die Luft geschaut hat. Nächste Woche werde ich jede Spieleranimation verbessern, die komisch aussieht.

 

Xavier

Ich kümmere mich aktuell um alle Kleidungsstücke, damit sie auch den Frauen passen. Diese Arbeit ist sehr zeitintensiv und nervig. Aber ich sollte nächste Woche fertig sein.

Nächste Woche werde ich mich dann um Schwere Rüstungen aus dem Devblog #68 kümmern, dort gibt es ein paar tolle Sachen in den Konzepten!

 

Howie

Mehr Fahrzeuge in dieser Woche. Ich habe versucht, sie gepanzerter aussehen zu lassen, damit sie für Offensive Maßnahmen geeignet sind, oder um andere Spieler zu quälen.

Of19sUp
Nächste Woche starte ich meine Arbeit an Pferdesättel.

 

Alex Rehberg

  • Verbesserungen an den Umgebungssounds.
  • Schrittgeräusche für metallene Untergründe hinzugefügt.

Nächste Woche werde ich die neuen Nahkampfwaffen-Sounds fertigstellen, und wenn diese alle fertig sind, möchte ich an den Umgebungssounds herumexperimentieren (Wie zB. mehr Vögel in der Morgendämmerung, Vögel werden ruhig, wenn Waffen in der Nähe abgefeuert werden, weniger Vögel, wenn es wirklich hart zu regnen beginnt, etc).

 

Megan

Ich habe an Flammenwerfern gearbeitet und versucht, eine Lösung zu finden, wie sie mit wenig Aufwand funktionieren könnten. Die Designs basieren bisher auf eine Wasserpistole mit einer Pumpe um Druck aufzubauen und mit etwas Einfachem wie einer Kerze oder Fackel am Ende.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich habe außerdem an ein paar Ideen für Betten gearbeitet. Sie sind nicht vergleichbar mit den Betten aus der Legacy-Version, sondern bilden eher ein Update des Schlafsacks. Die eigentliche Idee dahinter ist, dass Betten schwerer zu zerstören sind und womöglich den Gesundheitszustand der Spieler regeneriert und Stauraum bietet, ohne eine weitere Kiste aufstellen zu müssen.

bed-sketches-blog
Nächste Woche werde ich an detaillierten Versionen des Flammenwerfers arbeiten und mich weiter um die Betten kümmern.

 

Tom

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, haben wir das Frauenmodell noch einmal angepasst; hier und da ein paar Anpassungen gemacht, damit das Modell eher unseren Vorstellungen entspricht. Ein wenig mehr oberlastig wie zB. breitere Schultern und weitere Anpassungen an anderen Stellen.

So sieht das neue weibliche Spielermodell aus. Ich werde daran die Woche weiter arbeiten, hoffentlich können wir sie bald hinzufügen.

yqFcQsq
Da wir nun den Workshop haben, habe ich an Hüten gearbeitet, mit denen ihr eure Kreativität ausleben könnt, sobald diese eingefügt werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich habe auch einen Boonie-Hat gemacht, welcher sich noch in Arbeit befindet.

lcGFh0Y
Nächste Woche werde ich mich auf das weibliche Spielermodell konzentrieren.

 

Vince

Kleinere Aufgaben diese Woche. Ich habe die Kürbispflanze schöner gemacht, ich habe die Wände, die Gary erwähnte, erstellt und habe weiter an dem Spheren-Monument gearbeitet.

pumpkins_ingame
Nächste Woche werde ich wohl mit den arbeiten an der großen Pumpstation beginnen.

 

Paul

Ich habe an weiteren Ideen für die schwere Rüstung gearbeitet, diese können individuell bemalt werden.

fXyjBd-EJVWrWdaoSTUMePU8wKcnB34vd48To5u8roo
Nächste Woche werde ich eine Badass Militär/SWAT Ausrüstung erstellen, die ein seltener Drop sein wird, die man nur von bestimmten Dingen erhalten wird. Außerdem steht auf meiner Liste noch ein Munitionsgürtel und ein Köcher.

 

Scott

Ich habe die Woche damit verbracht, Collision Meshes und LOD’s zu erstellen. Es ist weniger sexy aber auch eine wichtige Aufgabe.

 

Changelog

  • Server-Performance Verbesserungen.
  • Stein-Verbindungswand hinzugefügt.
  • Holz-Verbindungswand hinzugefügt.
  • Spieler-Headbox gefixt.
  • Workshop hinzugefügt.
  • Spieler-Inventar wird anderen nicht richtig angezeigt, behoben.
  • HQ Metall ist allgemein seltener.
  • HQ Metall kommt nun öfter in der Tundra und arktischen Umgebungen vor.
  • HQ Metall hat eine sehr geringe Chance in heißen Zonen zu spawnen.
  • Öl ist allgemein seltener.
  • Öl kommt nun öfter in Wüsten und trockenen Umgebungen vor.
  • HQ Metall lässt sich in Radtowns finden.
  • HQ Metall lässt sich in Fässern finden.
  • Einige Eurer Pumpstationen und Steinbrüche liefern aufgrund der Änderungen keine Ressourcen mehr, sorry!
  • Droprate der Raffinerie verringert.
  • Droprate der Armbrust verringert.
  • Sprengstoff fällt nun von den Objekten, an denen es angebracht ist, wenn diese zerstört werden, anstatt das es einfach verschwindet.
  • Interaktionspunkt-Aufenthalt in der Mitte des Bildschirms platziert, wenn man sich umschaut.
  • Kugel und Kapsel-Volumenkontrollen (durch Ofen und Lagerfeuer) hinzugefügt.
  • Zusätzliche Unterstützung für mehrere deploy Volumen auf ein einzelnes Objekt hinzugefügt.
  • Behoben, dass der Server keine Denkmäler und Radtowns zufallsgeneriert.
  • Material der kleinen Brücken behoben (diese existieren jetzt nur auf Flüssen).
  • Befehlsverlauf zu F1-Konsole (navigieren Sie mit den oben und unten Pfeiltasten) hinzugefügt.
  • Mögliche Überläufe des F1-Konsolen-Textpuffer behoben.
  • Bauplan mit falschen Gewichten behoben.
  • Ein Bündel von Warnungen im ganzen Code behoben.
  • Test Höhle auf CraggyIsland gefixt.
  • Exploit Test Felsen auf CraggyIsland hinzugefügt.
  • Spielerbewegungen optimiert.
  • Performance durch LOD optimiert.
  • Neues Platzierungs-Prüfung für Objekte etc. hinzugefügt (bereits letzte Woche) und die alte Prüfung nun entfernt.
  • Tiefe Prüfung und Sortierung des Fackel-Weltmodell-Materials behoben.
  • Waffen-Korruption, die das aktuelle Viewmodel unsichtbar machen könnte, behoben.
  • Fundament Schritt-Geländeprüfung ausgeschaltet, behoben.
  • Behoben, dass Kiste nicht mehr respawnen, wenn es eine Ausnahme auf dem Server gab.
  • Verbesserungen an den Umgebungssounds.
  • Schrittgeräusche für metallene Untergründe hinzugefügt.
  • Animationen für die Säge hinzugefügt.
  • Animationen für bauende Spieler verbessert.
  • Animationen für verletzte Spieler verbessert.
  • Kleidungsstücke zum Workshop hinzugefügt.
  • Man erhält nun immer mindestens 1 Samen von Kürbissen und Getreide.
  • Voice-Chat deaktiviert wenn man Tot ist oder schläft.
  • Spieleraugen ploppen raus, wenn Spieler tot ist, behoben.
  • utf8 Modus zum rcon hinzugefügt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.